Songs über Liebe, große Gefühle und Mr. Right - Die Olchinger Musikerin Ela Marion veröffentlichte ihr Debut -Album ,,All about love"

Ela Marion aus Olching bekannt in der Münchner Jazzszene

+

Oching - Die Liebe zur Musik bestimmt schon seit frühester Kindheit ihr Leben. Bereits als Neunjährige gab die Tochter eines Gymnasiallehrers und einer Ergotherapeutin ein selbst komponiertes Lied auf dem Klavier zum Besten: Ela Marion, die mit bürgerlichem Namen Michaela Schwab heißt, lebt seit zehn Jahren in Olching und steht regelmäßig als Sängerin in Münchens Jazzszene auf der Bühne.

 Dabei begeitet sie sich abwechselnd am Klavier, der Gitarre oder Harfe. Schon seit Beginn ihres Jazz-Piano Studiums hatte sie Auftritte in ganz Deutschland, Österreich, England und Amerika in verschiedenen Formationen, unter anderem als Duo Colaine zusammen mit ihrem Partner Lukas Pollmann. Erst nach Beendigung ihres Jazzstudiums am Richard-Strauß-Konservatorium, widmete sie sich ihrer großen Leidenschaft, dem Gesang- und Songschreiben. ,,Meine Emotionen kann ich am besten bei meinen eigenen Liedern ausdrücken und mich ganz mit der Musik verbinden", so Ela Marion.

Ende Juli 2015 veröffentlichte die Musikerin ihr erstes Album ,,All about love" unter ihrem Künstlernamen. ,,Die CD herauszubringen, war ein großer Traum von mir", erzählt sie im Interview. Von den rund siebzig Liedern, die die Künstlerin geschrieben hat, findet sich eine Auswahl von 13 Songs auf der CD wieder. Dabei geht es um Liebe, große Gefühle, Mister Right und der Schönheit des Lebens. Ela Marions wandlungsfähige Stimme verleiht ihren Liedern immer die richtige Stimmung - egal ob es sich um gefühlvolle Balladen, Jazz, Pop oder Funk handelt. ,,Ich könnte nicht nur Popmusik machen. Das wäre mir zu einseitig", sagt sie. ,,Ich liebe die unterschiedlichen Musikrichtungen. Alles, außer Rock".

Dass ihre Texte ausschließlich englisch sind, liege daran, dass diese Sprache weniger Konsonanten und mehr Vokale hat: ,,Dadurch kann ich mehr Emotionen in die Wörter legen. Außerdem wird es weltweit verstanden", beschreibt sie es. ,,Wie Poesie klingen für mich beispielsweise die Texte des Berliner Songwriters Marcel Brel". Bei ihren Konzerten möchte Ela Marion ihrem Publikum eine gute Zeit schenken und ihnen ein Glücksgefühl zuteil werden lassen: ,,Musik besitzt eine große Heilkraft, die Blockaden lösen kann", erklärt die Künstlerin. ,,Es verbindet die Menschen. Wir alle sollten die Musik viel mehr in den Alltag einbauen", wünscht sie sich.

Am 21. Mai 2016 präsentiert Ela Marion ihr Debut-Album live im Kolpinghaus in Olching. Beginn des Konzertes 20:00 Uhr Einlass ab 19:00 Kartenbestellungen: Tel. 08142-2918531

Infos unter www.ela-marion.com www.colaine.com

Nicole Burk

 

Meistgelesene Artikel

Bedrückende Stimmung im Sitzungssaal

Fürstenfeldbruck – Brucks 53-jähriger Oberbürgermeister Klaus Pleil (BBV) ist nach Feststellung einer amtsärztlichen Untersuchung auf Dauer …
Bedrückende Stimmung im Sitzungssaal

Famata erfolgreich behandelt

Fürstenfeldbruck – Als Fatama Cephas vor vier Jahren das erste Mal im Klinikum behandelt worden ist, war sie acht Jahre alt. Nach einem Sturz ist ihr …
Famata erfolgreich behandelt

Wiederbelebter Fasching

Fürstenfeldbruck – Von wegen „Der Fasching ist tot“. In der Amperstadt wird ihm gerade wieder neues Leben eingehaucht. Am 14. und 18. Februar, gibt …
Wiederbelebter Fasching

Kommentare