Gröbenzeller Polizeibeamte haben ihre Augen überall - Nach Geschwindigkeitskontrolle Ermittlungen gegen eine Familie wegen Verstoßes gegen das Bet ...

Bei der Jagd auf Verkehrssünder Marihuanapflanzen auf dem Balkon entdeckt

+
Dieses Beispiel-Bild des Polizeipräsidiums Obb. Nord stammt aus einem anderen Strafverfahren.

Gröbenzell/Puchheim  – Das Auge des Gesetzes ist überall – sogar während einer Geschwindigkeitskontrolle: So kam den Polizeibeamten, die am 5. August vormittags Verkehrssünder bei einer Geschwindigkeitskontrolle  in Puchheim überwachen wollten, ein Balkon mit Marihuanapflanzen äußerst verdächtig vor. Als sie die Örtlichkeit näher inspizieren wollten, herrschte plötzlich hektische Betriebsamkeit.

Entdeckt wurde die "Plantage" auf dem Balkon, als die Gröbenzeller Polizeibeamten nach der Geschwindigkeitskontrolle die optischen Geräte abbauen wollten und nochmals einen prüfenden Blick in Richtung des begrünten Balkons eines benachbarten Einfamilienhauses warfen. Wie bei einem Fernglas eröffnen sich ungeahnte Einblicke, und die erfahrenen Polizisten erkannten sofort, dass es sich hier um verbotenen Marihuana-Anbau handeln musste.

So wie auf diesem Polizei-Foto, das aus einem anderen Strafverfahren stammt, sahen auch  die Marihuana-Topfpflanzen auf dem Balkon der Puchheimer Verdächtigen aus.

Bei der anschließenden Durchsuchung des Wohnhauses stellten sie insgesamt 13 Marihuanapflanzen sowie Kleinmengen von Marihuana und Haschisch fest. Außerdem wurde im Zimmer des 16-jährigen Sohnes ein Springmesser gefunden, weshalb er sich neben dem illegalen Besitz von Betäubungsmitteln auch wegen eines Verstoßes nach dem Waffengesetz verantworten muss. Zugleich  wurden im Gebäude noch vier Softairwaffen gefunden, bei denen noch geprüft wird ob möglicherweise waffenrechtliche Verstöße vorliegen. Das für Rauschgiftdelikte zuständige Fachkommissariat der Kripo Fürstenfeldbruck ermittelt gegen den 46-jährigen Puchheimer und seine 56-jährige Ehefrau sowie deren Sohn wegen Straftaten nach dem Betäubungsmittelgesetz, teilte das Polizeipräsidium Oberbayern Nord mit.

redkb

Meistgelesene Artikel

Drei Autos prallen gegen Bäume

Landkreis - Gleich dreimal passierte es, an drei verschiedenen Stellen: Autofahrer prallten gegen Bäume, nachdem sie die Kontrolle über ihren Wagen …
Drei Autos prallen gegen Bäume

Mülleimer peppen Stadtbild auf

Fürstenfeldbruck – Schülerunternehmen „Royal Trashmasters“ verschönert in Zusammenarbeit mit der Stadt Abfallbehälter der Innenstadt mit …
Mülleimer peppen Stadtbild auf

Rauschende Ballnacht

Fürstenfeldbruck – Über 550 begeisterte Tänzer haben den Jahreswechsel zusammen mit der Heimatgilde „Die Brucker“ im ausverkauften Stadtsaal …
Rauschende Ballnacht

Kommentare