Die letzte Vorlesung

Josef Wilfling nahm Abschied als Dozent 

+
Direktor des Fachbereichs Polizei der FHS FFB,  Friedrich Mülder, Josef Wilfling, Christine Hartel, Raimund Wildmann

 Fürstenfeldbruck - Seine letzte Vorlesung hielt Kriminaloberrat a.D. Josef Wilfling, erfahrener Mord-Ermittler, am 13. 12. 2012 an der Fachhochschule FFB, Fachbereich Polizei. 

Der erfahrene Mord-Ermittler, Kriminaloberrat a.D. Josef Wilfling, bekannter Buchautor, hat am 13. 12. 2012 seinen letzten Vortrag an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege, Fachbereich Polizei, in FFB gehalten. Wilfling wurde vom Direktor des Fachbereichs Polizei der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege, Fürstenfeldbruck,  Friedrich Mülder und den Dozenten für Kriminalwissenschaften Christine Hartel und Raimund Wildmann verabschiedet. Josef Wilfling ist auch einer breiten Öffentlichkeit als erfolgreicher Buchautor und als ehemaliger Leiter der Münchner Mordkommission bekannt. 

Hier war er maßgeblich an der Aufklärung der Morde an Walter Sedlmayr und Rudolph Moshammer beteiligt. Seine herausragenden Kenntnisse und seine Erfahrungen gab er über viele Jahre an die Studenten des Fachbereichs Polizei weiter.

Dr. Holger Nitsch  

Meistgelesene Artikel

Mülleimer peppen Stadtbild auf

Fürstenfeldbruck – Schülerunternehmen „Royal Trashmasters“ verschönert in Zusammenarbeit mit der Stadt Abfallbehälter der Innenstadt mit …
Mülleimer peppen Stadtbild auf

Parteiloser Thomas Lutzeier kandidiert

Fürstenfeldbruck – „Ich mache es! Ich will Bürgermeister werden!“, dies gab Thomas Lutzeier am Sonntag in facebook in einer Gruppe bekannt, die er …
Parteiloser Thomas Lutzeier kandidiert

Brucker SPD positioniert sich für 2017

Fürstenfeldbruck – Die Fürstenfeldbrucker SPD bringt sich für die anstehende OB-Wahl in Stellung. Mit den Themenschwerpunkten Verkehr, städtischen …
Brucker SPD positioniert sich für 2017

Kommentare