Selbsthilfegruppe in Puchheim seit 10 Jahren aktiv - Treffen beim "Unterwirt" mit einem prominenten "Leidensgenossen" 

10 Jahre Parkinson Stammtisch mit Fredl Fesl als Ehrenmitglied

+

Puchheim – Zum 10-jährigen Bestehen der Selbsthilfegruppe Parkinson Stammtisch Puchheim-Ort wurde als prominenter „Leidensgenosse“  der bekannte und beliebte Liedermacher Fredl Fesl eingeladen. Zur großen Freude aller Anwesenden reiste er  mit seiner Frau Monika an und wurde zum Ehrenmitglied ernannt. 

Alexander von Bothmer, Fredl Fesl, Günter Weck, Maria Huser (München), Bruno Erl (FFB)

 Am Mittwoch, den 13. Mai feierte der Parkinson Stammtisch Puchheim-Ort sein 10-jähriges Bestehen. Vor genau 10 Jahren trafen sich 7 Parkinson Erkrankte im Physiotherapiezentrum „AKTIVE BALANCE“ in Puchhheim-Ort zur Bewegungstherapie für Parkinson Erkrankte. Nach kurzer Zeit, beschloss man, sich nach der Therapie noch ein wenig zusammen zu setzen um über die Krankheit, die Medikamente und vieles mehr zu sprechen. Der passende Ort war schnell gefunden, das Wirtshaus „Unterwirt“ nahm den kleinen Kreis ohne Vorbehalte auf. Nach 2 Jahren war der inzwischen auf ca. 40 Mitglieder gewachsene Stammtisch Mitbegründer des Treff für jüngere Parkinsonerkrankte in München. 

Günter Weck übergibt Claudia Fischer die Urkunde zum Ehrenmitglied

In den nächsten Jahren folgten die Stammtische in Fürstenfeldbruck und Dachau. Das 10-jährige Bestehen feierte man beim „Unterwirt“ in Puchheim-Ort mit einem gemeinsamen Mittagessen. Es wurden auch Urkunden an Unterstützer und Ehrenmitglieder vergeben.

Als prominenter „Leidensgenosse“ wurde der bekannte und beliebte Liedermacher Fredl Fesl eingeladen, der zur großen Freude aller Anwesenden mit seiner Frau Monika anreiste und zum Ehrenmitglied ernannt wurde. Auch wurde der Zugang zum Internet beschlossen um den vielen unter uns lebenden Parkinson Erkrankten die Möglichkeit zu geben, sich über die Krankheit zu informieren und die verschiedenen Therapien kennen zu lernen. 

Fazit: "Wir sind kein Verein, sondern eine Selbsthilfegruppe und darum treten wir in Zukunft unter dem Logo „PASEPU“ Parkinson Selbsthilfegruppe Puchheim-Ort im Internet auf."

Meistgelesene Artikel

Erneut tödlicher Verkehrsunfall auf B2

Hattenhofen/Mammendorf - Erneut ereignete sich auf der Bundesstraße 2 zwischen Hattenhofen und Mammendorf ein tödlicher Verkehrsunfall. Erst am 7. …
Erneut tödlicher Verkehrsunfall auf B2

Bedrückende Stimmung im Sitzungssaal

Fürstenfeldbruck – Brucks 53-jähriger Oberbürgermeister Klaus Pleil (BBV) ist nach Feststellung einer amtsärztlichen Untersuchung auf Dauer …
Bedrückende Stimmung im Sitzungssaal

Famata erfolgreich behandelt

Fürstenfeldbruck – Als Fatama Cephas vor vier Jahren das erste Mal im Klinikum behandelt worden ist, war sie acht Jahre alt. Nach einem Sturz ist ihr …
Famata erfolgreich behandelt

Kommentare