27 Teilnehmer wagten sich in die kalten Fluten der Maisach

Sautrogrennen war ein voller Erfolg

+
Sogar zwei Frauen waren unter den 27 Teilnehmern.

Maisach/Germerswang - Die 15. Auflage des Sautrogrennens der Germerswanger Schützen war ein voller Erfolg und brachte auch einige Überraschungen mit sich. 27 Teilnehmer haben sich in die kalten Fluten der Maisach gewagt. Die Ehrenamtshelfer aus Großhadern vom Ronald-McDonald-Haus waren mit 25 Personen vor Ort und haben ihren Ausflug sichtlich genossen.  

Die 15. Auflage des Sautrogrennens.

 Mit Eva Wiener und Suzanna Mühlbacher haben sich auch zwei mutige Frauen gefunden und sind auch mitgerudert. Da dieses Jahr so viele wie noch nie das Ziel nicht im sondern außerhalb des Trogs erreicht haben, wurde kurzerhand eine Sonderwertung der „Untergegangenen“ eingeführt. Die regulären Wettbewerbe haben gewonnen: Felina Hartmann (Jugend), Elisabeth Strauß (Frauen) und Daniel Richter (Herren). Bei der Sonderwertung war Vorstand Günter Strauß um eine Sautroglänge vorn.

Meistgelesene Artikel

"Wenn es viel schneit wird es schon stressig"

Fürstenfeldbruck – Rund 45 Mitarbeiter arbeiten beim Bauhof in Fürstenfeldbruck und kümmern sich um Straßenarbeiten, Reparaturen und …
"Wenn es viel schneit wird es schon stressig"

Rauschende Ballnacht

Fürstenfeldbruck – Über 550 begeisterte Tänzer haben den Jahreswechsel zusammen mit der Heimatgilde „Die Brucker“ im ausverkauften Stadtsaal …
Rauschende Ballnacht

Mülleimer peppen Stadtbild auf

Fürstenfeldbruck – Schülerunternehmen „Royal Trashmasters“ verschönert in Zusammenarbeit mit der Stadt Abfallbehälter der Innenstadt mit …
Mülleimer peppen Stadtbild auf

Kommentare