300 kg schweren Tresor aus Bahnhofskiosk in FFB aus Verankerung gehebelt und abtransportiert – MVV-Fahrkarten und Zigaretten gestohlen

Einen 300 kg schweren fest mit dem Fußboden verbundenen Tresor aus dem Bahnhofskiosk in Fürstenfeldbruck haben unbekannte Einbrecher am Wochenende 2./3. März mit brachialer Gewalt aus der Verankerung gewuchtet und abtransportiert. Vorher wurde die massive Metalltüre des Kiosk an der Fürstenfeldbrucker S-Bahn-Haltestelle Buchenau aufgehebelt. Da der Tresor ein Gewicht von rund 300 kg aufweist, dürfte ein Fahrzeug für den Abtransport zur Verfügung bereit gestanden haben. Im Tresor befanden sich MVV-Fahrkarten im Wert von mehreren tausend Euro und ein gleich hoher Bargeldbetrag. Aus dem Verkaufsraum entwendeten die Täter außerdem insgesamt 12 Stangen Zigaretten.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mindestens 1.000 Euro. Die Kriminalpolizeiinspektion Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 08141/6120. Außerdem wurde ein Einbruch in ein Puchheimer Wasserbettenstudio sowie ein Einbruch in einer Germeringer Grundschule gemeldet. In der Siemensstrasse in Puchheim wurde in der Zeit vom 02.03.12 bis 06.03.12 in einen Baustellenanhänger eingebrochen und Fensterbleche sowie Unterbleche im Wert von ca. 6000 Euro entwendet. Dazu wurde das Schloss gewaltsam aufgebrochen (Sachschaden ca. 200 Euro). Hinweise erbeten an die Polizei Gröbenzell unter Tel. 08142/59520. Am Dienstagabend, 6. März, wurde vermutlich nach Sonnenuntergang in ein Reiheneckhaus in der Dompfaffstraße in Eichenau eingebrochen. Der Täter hebelte dazu eine schwere Terassentüre auf und gelangte in die Innenräume. Das Haus wurde grob vom Täter durchsucht und er erlangte eine Geldkassette mit etwa 250 Euro Bargeld. Weitere Beutestücke waren scheinbar nicht interessant für ihn. Er verließ das Gebäude bevor die Bewohner gegen 21:30 Uhr zurückkehrten auf dem gleichen Weg.

Meistgelesene Artikel

Mülleimer peppen Stadtbild auf

Fürstenfeldbruck – Schülerunternehmen „Royal Trashmasters“ verschönert in Zusammenarbeit mit der Stadt Abfallbehälter der Innenstadt mit …
Mülleimer peppen Stadtbild auf

Parteiloser Thomas Lutzeier kandidiert

Fürstenfeldbruck – „Ich mache es! Ich will Bürgermeister werden!“, dies gab Thomas Lutzeier am Sonntag in facebook in einer Gruppe bekannt, die er …
Parteiloser Thomas Lutzeier kandidiert

Anwohner kippt Wasser auf Passantin

Germering - Den vergangenen Freitag, den 13. Januar wird eine 51 jährige Frau aus Germering wohl noch länger als sehr unangenehm in Erinnerung …
Anwohner kippt Wasser auf Passantin

Kommentare