Bolivien ist das Mottoland

Sternsingeraktion 2016 in der Stadt FFB gestartet

+

Fürstenfeldbruck  - Am Samstag, den 2. Januar, begann die Sternsingeraktion 2016 in der Stadt Fürstenfeldbruck.  70 Kinder und Jugendliche aus den katholischen und evangelischen Pfarreien der Stadt wurden in einer kurzen Feier in der Leonhardikirche von Dekan Bauernfeind gesegnet und ausgesendet.

 Sie bringen bis zum Dreikönigstag den Leuten den Segen nach Hause und beteiligen sich damit an der größten Spendenaktion von Kindern für Kinder. Unter dem Motto "Respekt für dich für mich für andere - in Bolivien und weltweit" sammeln sie als Kaspar, Melchior und Balthasar verkleidet in Begleitung eines Sternträgers und einer erwachsenen Begleitperson Spenden, die über das Kindermissionswerk zu Projekten für Kinder im Mottoland Bolivien und in aller Welt geleitet werden.

 Die diesjährige Aktion endet am 6. Januar mit einem gemeinsamen Dreikönigsgottesdienst um 11Uhr in der Klosterkirche.

Meistgelesene Artikel

Erneut tödlicher Verkehrsunfall auf B2

Hattenhofen/Mammendorf - Erneut ereignete sich auf der Bundesstraße 2 zwischen Hattenhofen und Mammendorf ein tödlicher Verkehrsunfall. Erst am 7. …
Erneut tödlicher Verkehrsunfall auf B2

Bedrückende Stimmung im Sitzungssaal

Fürstenfeldbruck – Brucks 53-jähriger Oberbürgermeister Klaus Pleil (BBV) ist nach Feststellung einer amtsärztlichen Untersuchung auf Dauer …
Bedrückende Stimmung im Sitzungssaal

"Probleme vor Ort lösen"

Fürstenfeldbruck – Die Bewältigung der Flüchtlingskrise war das beherrschende Thema beim Neujahrsempfang der Brucker CSU im Churfürstensaal des …
"Probleme vor Ort lösen"

Kommentare