Am 22. und 24. April werden bestimmte Straßen im Landkreis wegen Volksfesteinzug und Frühjahrsmarkt gesperrt

Straßensperrungen am 22. und 24. April

+

Fürstenfeldbruck - Aufgrund des Volksfesteinzuges am 22. April und dem Frühjahrsmarkt am 24. April, kommt es zu Straßensperrungen in der Innenstadt.

Am Freitag, den 22. April, sind in der Zeit von 16.30 bis 18.30 Uhr  wegen des Standkonzertes mit anschließendem Volksfesteinzug folgende Straßen gesperrt:

• Bullachstraße, Leonhardsplatz, Hauptstraße, Augsburger Straße bis zur Abzweigung Marthabräustraße sowie die Marthabräustraße

Wegen des Frühjahrsmarktes am 24. April  sind in der Fürstenfeldbrucker Innenstadt folgende Straßen in der Zeit von 6.00 Uhr bis 19.00 Uhr für Fahrzeuge aller Art gesperrt:

• Hauptstraße bis einschließlich Leonhardsplatz

• Münchner Straße ab Leonhardsplatz bis zur Abzweigung Stockmeierweg

• Schöngeisinger Straße bis zur Zufahrt Tiefgarage „City Point“

• Pucher Straße von der Hauptstraße bis zur Ferdinand-Miller-Straße

• Dachauer Straße von der Hauptstraße bis zum Schulweg

• Augsburger Straße von der Hauptstraße bis zur Abzweigung Maisacher Straße

• Maisacher Straße bis zur Abzweigung Stadelbergerstraße

Ausweichmöglichkeiten:

• Der Viehmarktplatz kann über die Ludwigstraße angefahren werden.

• Die Kirchstraße ist von der Dachauer Straße aus über die Garten- und die Weiherstraße zu erreichen.

Meistgelesene Artikel

Erneut tödlicher Verkehrsunfall auf B2

Hattenhofen/Mammendorf - Erneut ereignete sich auf der Bundesstraße 2 zwischen Hattenhofen und Mammendorf ein tödlicher Verkehrsunfall. Erst am 7. …
Erneut tödlicher Verkehrsunfall auf B2

Bedrückende Stimmung im Sitzungssaal

Fürstenfeldbruck – Brucks 53-jähriger Oberbürgermeister Klaus Pleil (BBV) ist nach Feststellung einer amtsärztlichen Untersuchung auf Dauer …
Bedrückende Stimmung im Sitzungssaal

Famata erfolgreich behandelt

Fürstenfeldbruck – Als Fatama Cephas vor vier Jahren das erste Mal im Klinikum behandelt worden ist, war sie acht Jahre alt. Nach einem Sturz ist ihr …
Famata erfolgreich behandelt

Kommentare