Christenrat lädt zu Experten-Vortrag über Syrienkonflikt ein  - "Syrien - Von der Diktatur zum Chaos"

Christenrat lädt zu Syrien-Vortrag mit Experten ein

Fürstenfeldbruck - Der Christenrat Fürstenfeldbruck-Emmering veranstaltet  in Zusmmenarbeit mit dem Deutsch-Syrischen Verein e.V. München einen Vortrags- und Gesprächsabend zum Thema „Syrien – Von der Diktatur zum Chaos“.  Der Syrien- und Nahost-Experte Dr. Robert Staudigl wird am 28. April, 20 Uhr, im Pfarrsaal von St. Bernhard einen Vortrag halten.

 Syrien

Der Krieg in Syrien beherrscht im Moment nicht mehr die Schlagzeilen, und auch die Zahl der syrischen Flüchtlinge, die Deutschland erreichen, ist gesunken. Dennoch geht der Krieg weiter, und die Menschen fliehen nach wie vor aus Syrien. Um die komplexen Zusammenhänge, die zum Krieg geführt haben und die die Situation so ausweglos erscheinen lassen, besser verstehen zu können, veranstaltet der Christenrat Fürstenfeldbruck / Emmering in Zusmmenarbeit mit dem Deutsch-Syrischen Verein e.V. München einen Vortrags- und Gesprächsabend zum Thema „Syrien – Von der Diktatur zum Chaos“.

 Im Zuge der Aufbruchsstimmung in der arabischen Welt geriet auch Syrien im Jahr 2011 in den Sog der Neuordnung, die rasch in Gewalt und Bürgerkrieg umschlug. Der Aufstand wurde durch die zunehmende Konfessionalisierung zu einem Brennpunkt der sunnitisch-schiitischen Konfrontation und bildete einen weiteren Schauplatz des iranisch-saudischen Ringens um Vorherrschaft in der Region.

Die aktuelle Situation, die Bedeutung und Rolle des „Islamischen Staates“, die Perspektiven für das Land am Euphrat und auch die Rolle Deutschlands sollen im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen. Der Syrien- und Nahost-Experte  Dr. Robert Staudigl wird den Vortrag halten, der am 28. April um 20 Uhr im Pfarrsaal von St. Bernhard stattfinden wird. Der Eintritt ist frei.

Meistgelesene Artikel

Bedrückende Stimmung im Sitzungssaal

Fürstenfeldbruck – Brucks 53-jähriger Oberbürgermeister Klaus Pleil (BBV) ist nach Feststellung einer amtsärztlichen Untersuchung auf Dauer …
Bedrückende Stimmung im Sitzungssaal

Famata erfolgreich behandelt

Fürstenfeldbruck – Als Fatama Cephas vor vier Jahren das erste Mal im Klinikum behandelt worden ist, war sie acht Jahre alt. Nach einem Sturz ist ihr …
Famata erfolgreich behandelt

Wiederbelebter Fasching

Fürstenfeldbruck – Von wegen „Der Fasching ist tot“. In der Amperstadt wird ihm gerade wieder neues Leben eingehaucht. Am 14. und 18. Februar, gibt …
Wiederbelebter Fasching

Kommentare