Silberfarbener Peugeot 406 mit bulgarischem Kennzeichen beobachtet – Kripo FFB sucht Zeugen

100-kg-Tresor aus Wohnhaus gestohlen

+
Die Kripo in Fürstenfeldbruck sucht Zeugenhinweise nach einem Tresor-Diebstahl in Puchheim. 

Puchheim –  Am Dienstag, 17.11.2015 nutzten Einbrecher die Vormittagsstunden um in ein Wohnhaus in der Mitterlängstraße einzudringen. Mit brachialer Gewalt zerstörten die Täter eine Fensterscheibe und konnten so in die Wohnräume gelangen. Aus diesen entwendeten sie einen Tresor, der Bargeld und weitere Wertgegenstände enthielt. 

Gegen 13:25 Uhr stellte eine zurückkehrende Bewohnerin den Einbruch fest und alarmierte die Polizei. Die Ermittlungen zu diesem Einbruch wurden von der Kriminalpolizeiinspektion Fürstenfeldbruck übernommen. Aufgrund erster Ermittlungserkenntnisse haben die Täter den ca. 100 kg schweren Tresor offenbar mit einem Schubkarren zu einem naheliegenden Garagentrakt transportiert und dort in ein Fahrzeug geladen. Von Zeugen wurde an dem Garagentrakt ein silberfarbener Peugeot 406 mit bulgarischem Kennzeichen beobachtet. 

Zeugenaufruf:  Die Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Fürstenfeldbruck bitten Zeugen, die Beobachtungen unmittelbar in Zusammenhang mit dem Einbruch oder in Zusammenhang mit dem oben beschriebenen Fahrzeug gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 08141/612-0 bei der Polizei zu melden.

Meistgelesene Artikel

Mülleimer peppen Stadtbild auf

Fürstenfeldbruck – Schülerunternehmen „Royal Trashmasters“ verschönert in Zusammenarbeit mit der Stadt Abfallbehälter der Innenstadt mit …
Mülleimer peppen Stadtbild auf

Parteiloser Thomas Lutzeier kandidiert

Fürstenfeldbruck – „Ich mache es! Ich will Bürgermeister werden!“, dies gab Thomas Lutzeier am Sonntag in facebook in einer Gruppe bekannt, die er …
Parteiloser Thomas Lutzeier kandidiert

Anwohner kippt Wasser auf Passantin

Germering - Den vergangenen Freitag, den 13. Januar wird eine 51 jährige Frau aus Germering wohl noch länger als sehr unangenehm in Erinnerung …
Anwohner kippt Wasser auf Passantin

Kommentare