Weg mit überflüssigen Verkehrszeichen

Der

Arbeitskreis Verkehr der Agenda 21 trifft sich am Mittwoch, 23.3.11 um 20.00 Uhr in der Alten Schule, Klassenzimmer 2. Die Gruppe wird sich vor allem mit der Frage befassen, wie überflüssige Verkehrszeichen im Ort abgebaut werden können. Dazu erwartet der Arbeitskreis den Kollegen Herrn Pesall von der Olchinger Agenda21 Gruppe, wo dieses Projekt bereits seit längerer Zeit erfolgreich durchgeführt wird. Interessenten sind gerne willkommen

Meistgelesene Artikel

Anwohner kippt Wasser auf Passantin

Germering - Den vergangenen Freitag, den 13. Januar wird eine 51 jährige Frau aus Germering wohl noch länger als sehr unangenehm in Erinnerung …
Anwohner kippt Wasser auf Passantin

Mülleimer peppen Stadtbild auf

Fürstenfeldbruck – Schülerunternehmen „Royal Trashmasters“ verschönert in Zusammenarbeit mit der Stadt Abfallbehälter der Innenstadt mit …
Mülleimer peppen Stadtbild auf

Parteiloser Thomas Lutzeier kandidiert

Fürstenfeldbruck – „Ich mache es! Ich will Bürgermeister werden!“, dies gab Thomas Lutzeier am Sonntag in facebook in einer Gruppe bekannt, die er …
Parteiloser Thomas Lutzeier kandidiert

Kommentare