16-jährige Begleiterin aus Alling unter Schock – Sie erlebte den schrecklichen Unfall auf der Ortsverbindungsstraße mit 

20-jähriger Fußgänger von Transporter erfasst und tödlich verletzt

+
Der Fahrer eines Transporters aus der Gemeinde Alling  erfasste am Sonntagabend  einen 20-jährigen Fußgänger auf der Ortsverbindungsstraße. Der junge Mann erlitt tödliche Verletzungen. Seine 16-jährige Begleiterin steht unter Schock.

Alling/Biburg – Trauer und Entsetzen herrschen in der Gemeinde Alling nach dem tragischen Unfalltod eines 20-jährigen: Der junge Mann war am Sonntagabend, 1. 2. 2015 gegen 20 Uhr  mit einem 16-jährigen Mädchen aus der Ortschaft  zu Fuß auf der Ortsverbindungsstraße in Richtung des Weilers Wagelsried unterwegs, als er von einem Transporter erfasst und in ein Feld geschleudert wurde.

Die beiden Jugendlichen gingen auf der rechten Straßenseite. Es herrschte leichter Schneefall. Die eingeschränkte Sicht wurde dem Fahrer eines Transporters, der ebenfalls aus der Gemeinde stammt, zum Verhängnis: Er rammte den 20-jährigen Fußgänger, der daraufhin in das danebenliegende Feld geschleudert wurde. Kurz darauf ging bei der Rettungsleitstelle ein Notruf ein.  Rettungskräfte versuchten das Leben des verunglückten jungen Mannes zu retten, wegen der massiven Kopfverletzungen - so die PI Germering - musste die Reanimation jedoch abgebrochen werden. 

Das Unfallopfer wurde noch in ein Krankenhaus gebracht, jedoch kam für den 20-jährigen jede Hilfe zu spät. Um die 16-jährige Begleiterin, die unter Schock stand, und um die Angehörigen, die am Unfallort eintrafen, kümmerten sich zwei Kriseninterventionsteams. Die Ortsverbindungsstraße war vier Stunden lang gesperrt, ein Gutachter wurde von der Staatsanwaltschaft eingeschaltet und eine Obduktion des Unfallopfers angeordet.  

redkb

Meistgelesene Artikel

Erneut tödlicher Verkehrsunfall auf B2

Hattenhofen/Mammendorf - Erneut ereignete sich auf der Bundesstraße 2 zwischen Hattenhofen und Mammendorf ein tödlicher Verkehrsunfall. Erst am 7. …
Erneut tödlicher Verkehrsunfall auf B2

Bedrückende Stimmung im Sitzungssaal

Fürstenfeldbruck – Brucks 53-jähriger Oberbürgermeister Klaus Pleil (BBV) ist nach Feststellung einer amtsärztlichen Untersuchung auf Dauer …
Bedrückende Stimmung im Sitzungssaal

Famata erfolgreich behandelt

Fürstenfeldbruck – Als Fatama Cephas vor vier Jahren das erste Mal im Klinikum behandelt worden ist, war sie acht Jahre alt. Nach einem Sturz ist ihr …
Famata erfolgreich behandelt

Kommentare