75. Vernissage in der Klostergalerie Fürstenfeld - Zum traditionellen Karsamstagsfest Werke von Bernhard Kühlewein

„Meister der expressionistischen Gegenwartsmalerei“ ist nur eine der Umschreibungen für das Werk des 1938 in München geborenen Künstlers Bernhard Kühlewein mit einer weitreichenden Ausbildung an der Akademie der freien Künste und einer praktischen Variante: Gesellenprüfung im Maler- und Vergolderhandwerk.

„Sinnvoll auf die Praxis des Lebens und des Berufs bezogene Ergänzung nach dem Studium der häufig mehr theoretischen und damit manchmal weltfernen akademischen Ausbildung.“ Bernhard Kühlewein erreichte ein Stipendium am Centre Internat de Gravure Geneve und als erster Deutsche einen studienfördernden Aufenthalt in der bekannten römischen Villa Massimo. Der ehemalige bayerische Ministerpräsident Alfons Goppel und Dr. Josef Huber von der bayerischen Staatskanzlei zeichneten ihn als Preisträger der Villa Massimo aus. Kulturförderpreise und Großaufträge bezeichnen den künstlerischen Werdegang von Bernhard Kühlewein. Die Klostergalerie im Fürstenfeld verbindet mit ihm eine über 20jährige Ausstellungspraxis. Der international bekannte und geschätzte Künstler porträtierte den US-Präsidenten Georg Bush sen. ebenso wie er auch mehr als 40 Bücher illustrierte. Zu den Kühlewein-Sammlern zählen große öffentliche Sammlungen, Museen auf der ganzen Welt und in Deutschland Städte wie Dachau, Hanau und Landshut. In der Nähe der niederbayerischen Bezirkshauptstadt ist er heute in ländlicher Abgeschiedenheit zu Hause. Ausstellungseröffnung zur 75. Vernissage in der Klostergalerie Fürstenfeld Haus 3 am 3. April 2010 um 14 Uhr.

Meistgelesene Artikel

"Wenn es viel schneit wird es schon stressig"

Fürstenfeldbruck – Rund 45 Mitarbeiter arbeiten beim Bauhof in Fürstenfeldbruck und kümmern sich um Straßenarbeiten, Reparaturen und …
"Wenn es viel schneit wird es schon stressig"

Erneut tödlicher Verkehrsunfall auf B2

Hattenhofen/Mammendorf - Erneut ereignete sich auf der Bundesstraße 2 zwischen Hattenhofen und Mammendorf ein tödlicher Verkehrsunfall. Erst am 7. …
Erneut tödlicher Verkehrsunfall auf B2

Rauschende Ballnacht

Fürstenfeldbruck – Über 550 begeisterte Tänzer haben den Jahreswechsel zusammen mit der Heimatgilde „Die Brucker“ im ausverkauften Stadtsaal …
Rauschende Ballnacht

Kommentare