Schlüssel zum Erfolg

+
Bei der Feierstunde der IHK für München und Oberbayern am 13.10.2014 in der Münchner Allianz-Arena: IHK-Präsident Eberhard Sasse und IHK-Vizepräsidentin Ingrid Obermeier-Osl beglückwünschen Kristine Aide (M.) zu ihrer hervorragenden Leistung.

Landkreis – Das IHK-Gremium Dachau-Fürstenfeldbruck hat die 497 erfolgreichen Ausbildungsabsolventen der IHK-Prüfungen aus den Land- kreisen Dachau und Fürstenfeldbruck bei einer Feierstunde im Dachauer Ludwig- Thoma-Haus geehrt. Eine besondere Leistung gelang dabei Kristine Aide aus Germering: Sie ist nicht nur beste Verkäuferin, sondern auch beste Prüfungsabsolventin in ihrem Beruf.

„Sie haben bewiesen, dass Sie sich den Anforderungen einer Berufsausbildung stellen und diese erfolgreich durchlaufen können“, gratulierte Michael Steinbauer, Vorsitzender des IHK-Gremiums, den Absolventen vor vielen Gästen. Die Berufsausbildung sei eine ideale Basis und optimaler Startpunkt für alle künftigen Laufbahnen, unterstrich Steinbauer weiter. Mit dem Abschlusszeugnis und den Prüfungsurkunden hätten die erfolgreichen Absolventen den Schlüssel für weitere berufliche Erfolge in der Hand. 

Eine besondere Leistung unter den Prüfungsbesten hat Kristine Aide aus Germering erzielt. Sie ist nicht nur die beste Verkäuferin im IHK-Gremiumsbezirk, sondern ist mit dem erzielten Prüfungsergebnis von 97 Punkten in der Abschlussprüfung auch oberbayernweit die beste Prüfungsabsolventin ihres Berufs. Die 23-Jährige, die ihre Ausbildung bei der Aldi GmbH & Co. KG in Eichenau absolviert hat, wurde dafür am vergangenen Montag in München von IHK-Präsident Eberhard Sasse und Ingrid Obermeier-Osl, Vizepräsidentin der IHK für München und Oberbayern, geehrt. 

Zu den besten Prüflingen gehörten außerdem Patrick Roßberger, Industriekaufmann aus Germering. Er absolvierte seine Ausbildung bei der Cewe Stiftung & Co. KGaA in Germering. Auch Bastian Schöfbeck, Kaufmann im Einzelhandel aus Mammendorf, durfte sich über eine Auszeichnung freuen. Er hat bei der Firma AEZ Amper-Einkaufs-Zentrum GmbH in Fürstenfeldbruck gelernt. Ebenso gehörte Alexander Tittes, Fachinformatiker aus Germering, zu den besten. Er absolvierte seine Ausbildung bei ‎der Firma Cewe Stiftung & Co. KGaA in Germering.‎

Meistgelesene Artikel

Erneut tödlicher Verkehrsunfall auf B2

Hattenhofen/Mammendorf - Erneut ereignete sich auf der Bundesstraße 2 zwischen Hattenhofen und Mammendorf ein tödlicher Verkehrsunfall. Erst am 7. …
Erneut tödlicher Verkehrsunfall auf B2

Rauschende Ballnacht

Fürstenfeldbruck – Über 550 begeisterte Tänzer haben den Jahreswechsel zusammen mit der Heimatgilde „Die Brucker“ im ausverkauften Stadtsaal …
Rauschende Ballnacht

Mülleimer peppen Stadtbild auf

Fürstenfeldbruck – Schülerunternehmen „Royal Trashmasters“ verschönert in Zusammenarbeit mit der Stadt Abfallbehälter der Innenstadt mit …
Mülleimer peppen Stadtbild auf

Kommentare