Anlage mit 15 Wohnungen in der Sprengerinstraße in Puchheim erworben - Notarielle Beurkundung am 3. 7. 2014 

Bezahlbarer Wohnraum: Stadt Puchheim erwirbt GBW-Objekt

+
 Die Stadt Puchheim kauft eine Anlage mit 15 Wohnungen in der Sprengerinstraße in Puchheim bei München von der GBW Gruppe.

Puchheim – Die Stadt Puchheim kauft eine Anlage mit 15 Wohnungen in der Sprengerinstraße in Puchheim bei München von der GBW Gruppe. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die notarielle Beurkundung fand am 03.07.2014 statt.

 

 „Wir freuen uns, dass wir nach langen Verhandlungen der Stadt Puchheim den Zuschlag geben konnten. Mit der Stadt Puchheim haben wir einen Partner gefunden, der seine Verantwortung für bezahlbaren Wohnraum sehr ernst nimmt. Uns ist eine konstruktive Zusammenarbeit wichtig und deshalb binden wir die Städte und Kommunen – so weit möglich – in unsere Veräußerungsverfahren ein“, erklärt Dr. Claus Lehner, Vorsitzender der Geschäftsführung der GBW Gruppe. 

Puchheims Bürgermeister Norbert Seidl dazu: „Wir haben die GBW Gruppe bei den Verhandlungen als verlässlichen Partner wahrgenommen und bedanken uns für die gute Zusammenarbeit. Die Kooperation ist auch ein Zeichen dafür, dass die Gespräche beim Bayerischen Städtetag erste Früchte tragen. Wir freuen uns, dass wir die GBW-Wohnungen in der Sprengerinstraße übernehmen und wir damit weiterhin bezahlbaren Wohnraum in unserer Stadt zur Verfügung stellen können.“

Meistgelesene Artikel

Rauschende Ballnacht

Fürstenfeldbruck – Über 550 begeisterte Tänzer haben den Jahreswechsel zusammen mit der Heimatgilde „Die Brucker“ im ausverkauften Stadtsaal …
Rauschende Ballnacht

Mülleimer peppen Stadtbild auf

Fürstenfeldbruck – Schülerunternehmen „Royal Trashmasters“ verschönert in Zusammenarbeit mit der Stadt Abfallbehälter der Innenstadt mit …
Mülleimer peppen Stadtbild auf

Parteiloser Thomas Lutzeier kandidiert

Fürstenfeldbruck – „Ich mache es! Ich will Bürgermeister werden!“, dies gab Thomas Lutzeier am Sonntag in facebook in einer Gruppe bekannt, die er …
Parteiloser Thomas Lutzeier kandidiert

Kommentare