Dathe gewinnt Deutsche Meisterschaft zum dritten Mal in Folge

Yvonne Dathe (Mitte) freut sich zusammen mit Brigitte Kurbel (rechts) und Ewa Korneluk-Guzy über ihre Erfolge. Foto: privat

Zum dritten Mal hintereinander hat Yvonne Dathe aus Halblech vor kurzem die Deutsche Meisterschaft im Gleitschirm-Streckenfliegen bei den Damen gewonnen. Bei den Herren teilte sich Manuel Nübel aus Kempten den ersten Platz mit Joachim Torn aus der Pfalz.

Das Wetter wollte bei der diesjährigen German Open im Passeier Tal bei Meran nicht mitspielen. So konnten die Piloten während der Woche nur an zwei Tagen fliegen. Das internationale Teilnehmerfeld sollte an den beiden Tagen jeweils eine Strecke von etwa 60 Kilometer zurücklegen. Dabei nutzen die Piloten Aufwinde und Thermik, um zwischen den Gleitstrecken immer wieder neue Höhe zu gewinnen. Ob die Piloten die Strecke korrekt abgeflogen sind, wird mittels GPS überprüft. Große Abschattungen machten es den Piloten aber an beiden Tagen unmöglich die Strecken zu Ende zu fliegen. Manuel Nübel aus Kempten kam gemeinsam mit Joachim Torn aus der Pfalz jedoch am weitesten. Somit teilen sich die beiden vor Andreas Malecki aus Münster bei den Herren den Titel des Deutschen Meisters. Bei den Damen legte Yvonne Dathe aus Halblech die weiteste Strecke zurück. Auf dem zweiten Platz landete Brigitte Kurbel aus Heidenheim vor Ewa Korneluk-Guzy aus Weilheim.

Meistgelesene Artikel

Neue Ideen

Pfronten – Für frischen Wind beim diesjährigen Neujahrsempfang der Gemeinde Pfronten im Pfarrheim St. Nikolaus sorgten jetzt die Geistlichen Andreas …
Neue Ideen

Die "Talschlampe" und der "Cousin"

Füssen – Ob Schweizer Militärfahrrad, XL-Mountainbike oder Bergabrad: Bei ihrer eintägigen Schau haben Hannes Zacherl und Albert Müller, Betreiber …
Die "Talschlampe" und der "Cousin"

"Es geht uns ums Prinzip"

Füssen/Landkreis – Der Tierschutzverein Füssen und Umgebung kommt nicht zur Ruhe.
"Es geht uns ums Prinzip"

Kommentare