Volksfest eröffnet

Schulte lässt nichts anbrennen

+
Füssens Zweiter Bürgermeister Nikolaus Schulte (CSU, v.l.), Festwirt Max Zierer und Reiner Bernhard von der König-Ludwig-Brauerei beim Fassanstich.

Füssen – Wegen der Kürze der Vorbereitungen zwar ohne Musik, dafür aber bestens gelaunt eröffneten Füssens Zweiter Bürgermeister Nikolaus Schulte (CSU, Festwirt Max Zierer und Reiner Bernhard von der König-Ludwig-Brauerei am vergangenen Mittwochnachmittag auf dem Schrannenplatz das Volksfest mit dem traditionellen Fassanstich.

Noch bis kommenden Sonntag, 29. Juni, kann auf dem Festgelände in der Kemptener Straße täglich von 14 bis 24 Uhr gefeiert werden. Bereits am kommenden Freitagabend, 27. Juni, findet bei Einbruch der Dunkelheit ein großes Musikfeuerwerk statt.

kb

Meistgelesene Artikel

Skispaß ohne Grenzen in Oberstdorf und im Kleinwalsertal

In den Skigebieten in Oberstdorf und dem Kleinwalsertal kennt der Skispaß, im wahrsten Sinne des Wortes, keine Grenzen. Eine der attraktivsten …
Skispaß ohne Grenzen in Oberstdorf und im Kleinwalsertal

Eine vorsichtige Kalkulation

Nesselwang – Weniger Einnaben, geringere Schlüsselzuweisungen und gestiegene Kosten: 2017 wird wohl ein nicht so gutes Wirtschaftsjahr für die …
Eine vorsichtige Kalkulation

1649 Stunden im Einsatz

Reutte – Viel zu tun hatte die Freiwillige Feuerwehr Reutte im vergangenen Jahr. Das wurde bei der Generalversammlung der Wehr im Hotel „Goldener …
1649 Stunden im Einsatz

Kommentare