Leitfaden für Veranstalter

Der neue Ostallgäuer Veranstalterleitfaden im Internet. Foto: LRA

Im Frühjahr und vor allem in den Sommermonaten finden im Landkreis viele Veranstaltungen und Feste statt. Die Veranstalter – meist Ehrenamtliche – haben dabei neben der reinen Organisation auch rechtliche Vorgaben zu beachten und Genehmigungen einzuholen. Dabei ist es teilweise nicht einfach, den Überblick über alle Vorschriften zu behalten. Um sie zu unterstützen, hat der Landkreis aus den diversen Informationen, die es hierzu bisher in den verschiedenen Abteilungen des Landratsamtes gab, einen neuen gemeinsamen Veranstalterleitfaden erstellt. Darüber informierte jetzt Susanne Kettemer, Sprecherin des Landratsamts.

Der neu gestaltete Veranstalterleitfaden enthält kompakte Informationen rund um die Planung und Realisierung von Veranstaltungen aus den Bereichen Gaststättenrecht, Verbraucherschutz, Jugendschutz, Baurecht, öffentliche Sicherheit und Ordnung, Umwelt- und Naturschutz sowie Versicherungsschutz. Aufgenommen wurden auch Hinweise der Polizei sowie Tipps zur Organisation von Jugendveranstaltungen. Der Leitfaden nennt dabei auch die jeweiligen Ansprechpartner sowohl im Landratsamt als auch bei anderen Einrichtungen und Behörden. Die Erstellung erfolgte bewusst in digitaler Form. Eine übersichtliche Menüführung soll es den Nutzern erleichtern, gezielt zu den für sie relevanten Fragestellungen Informationen zu gelangen. Die Beiträge können einzeln und themenbezogen als pdf heruntergeladen oder auch ausgedruckt werden. Gleiches gilt für Infomaterial, Merkblätter, Formulare, Checklisten und dergleichen. Ein Kontakt zu den zuständigen Stellen im Landratsamt kann nicht nur telefonisch, sondern auch direkt von dort per E-Mail erfolgen. Landrat Johann Fleschhut: „Mit der neuen Form können wir den Leitfaden kontinuierlich fortschreiben und Änderungen umgehend anpassen. Wir können so aktueller sein, als bei der Erstellung in gedruckter Form.“ Auch neue Themenfelder können bei Bedarf ergänzt werden. Der Veranstalterleitfaden wird auch in Bezug auf die Zielgruppe weiterentwickelt. So ist geplant, über das Intranet Hinweise und Informationen speziell für die Gemeinden bei der Erteilung von Gestattungen mit aufzunehmen. Der Leitfaden ist zu finden unter www.veranstalterinfo.ostallgaeu.de.

Meistgelesene Artikel

Neue Ideen

Pfronten – Für frischen Wind beim diesjährigen Neujahrsempfang der Gemeinde Pfronten im Pfarrheim St. Nikolaus sorgten jetzt die Geistlichen Andreas …
Neue Ideen

Eine vorsichtige Kalkulation

Nesselwang – Weniger Einnaben, geringere Schlüsselzuweisungen und gestiegene Kosten: 2017 wird wohl ein nicht so gutes Wirtschaftsjahr für die …
Eine vorsichtige Kalkulation

"Ein Segen für unser Land"

Füssen – Gegen persönlichen Egoismus und zunehmende Respektlosigkeit setzen die „Blaulichtorganisationen“ in Füssen und im Umland weiterhin ein …
"Ein Segen für unser Land"

Kommentare