V-Markt will neuen Baumarkt im Gewerbepark bauen

Neue Arbeitsplätze für Füssen

+
Zwischen der Firma Heuberger und der Firma Schlichtling soll der neue 8500 Quadratmeter große Baumarkt gebaut werden.

Füssen/Mauerstetten – Die Firma Georg Jos. Kaes GmbH mit Sitz in Mauerstetten expandiert in Füssen und baut einen neuen Baumarkt im Gewerbepark. Das teilte das Unternehmen am heutigen Mittwoch mit.

„Seit vielen Jahren mit einem V-Markt in Füssen vor Ort, werden wir im Jahr 2016 in den Standort Füssen investieren“, so Firmen-Sprecher Michael Stöckle. Im Dezember hat die Firma demnach die benötigte Fläche von 30.000 Quadratmetern im Gewerbepark „Allgäuer Land“ erworben. „Wir planen einen Baumarkt mit 8500 Quadratmetern Verkaufsfläche mit den klassischen Bau- und Gartenmarktartikeln.“ Ziel sei es, die Nachfrage zu decken und das Abwandern von Kaufkraft nach Kempten zu verhindern. „Wir sehen in Füssen hohe Potentiale und gehen mit unserem Engagement von einer Stärkung des Standorts aus“, sagte Stöckle.

Verfahren läuft 

Mit der Fortschreibung von Flächennutzungsplan und Bebauungsplan werden derzeit die Genehmigungsvoraussetzungen Seitens der Behörden geschaffen (der Kreisbote berichtete). „Parallel hierzu stellen wir unseren Bauantrag.“ Das Unternehmen hoffe auf einen Baubeginn im Sommer und rechnet bei guter Witterung mit einer Bauzeit von acht Monaten.

Im Zuge der Erweiterung sollen voraussichtlich 25 neue Fachkräfte in Vollzeit und weitere fünf Auszubildende eingestellt werden. „Neben unserer Investition in den neuen Baumarkt haben wir der Stadt fest zugesagt, auch Sanierungsmaßnahmen in den bestehenden V-Markt zu tätigen“, so Stöckle weiter. Neben einer Neugestaltung der Fassade sei es das oberste Ziel, den Einkaufskomfort für die Füssener Kunden zu steigern.

kb

Meistgelesene Artikel

Neue Ideen

Pfronten – Für frischen Wind beim diesjährigen Neujahrsempfang der Gemeinde Pfronten im Pfarrheim St. Nikolaus sorgten jetzt die Geistlichen Andreas …
Neue Ideen

Auszeichnung für die Besten

Füssen – Zum 30. Mal zeichnete die Stadt Füssen und die Interessengemeinschaft Füssener Sportvereine (IFS) am Freitagabend beim alljährlichen …
Auszeichnung für die Besten

Eine vorsichtige Kalkulation

Nesselwang – Weniger Einnaben, geringere Schlüsselzuweisungen und gestiegene Kosten: 2017 wird wohl ein nicht so gutes Wirtschaftsjahr für die …
Eine vorsichtige Kalkulation

Kommentare