REA: Große Nachfrage nach Energieberatung

Glück muss man eben haben und gerade zur rechten Zeit der hundertste Energieberatungskunde sein. Die Freude bei Fritz Gebhard aus Wängle war jedenfalls groß. Immerhin bekam er vergangene Woche überraschend einen Gutschein für einen Energieausweis im Wert von 500 € überreicht! Der Anlass: Nach einem halben Jahr Energie Service Außerfern können die Regionalentwicklung Außerfern und Energie Tirol eine bemerkenswert positive Bilanz ziehen.

Bereits bei der Eröffnung der Servicestelle im Februar musste das Terminangebot gleich erweitert werden. Energieexpertin DI Barbara Scheiber schildert die Situation so: „Wir wurden förmlich überrollt vom großen Interesse. Zuerst dachten wir, zu Beginn ist die Nachfrage immer größer. Aber nach einem halben Jahr Energie Service Außerfern kann von einem Abflauen gar keine Rede sein. Zum Teil werden jetzt sogar zwei Beratungsnachmittage pro Woche angeboten.“ Vorerst war von der Regionalentwicklung Außerfern und Energie Tirol geplant, nur jeden ersten Freitag im Monat einen Beratungsnachmittag anzubieten. Als Grund für die große Nachfrage werden von Günter Salchner von der Regionalentwicklung Außerfern und Sigrid Sapinsky von Energie Tirol „das Interesse an einer unabhängigen und produktneutralen Beratung, aber auch die neue attraktive Sanierungsförderung des Landes genannt“. Das Energie Service Außerfern befindet sich in der REA-Geschäftsstelle im IC Reutte in Pflach. Jeden Freitag werden von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr Beratungen zu den neuesten Dämmstoffen, hochwertigen Fenstern, Verglasungen sowie zu sparsamen Heizungen angeboten. Informiert wird auch über die neue Wohnbauförderung und den Energieausweis sowie zu Solaranlagen und Wärmepumpen. Die Sprechstundenberatung ist für alle Außerferner kostenlos. Aufgrund der großen Nachfrage ist eine vorherige Terminvereinbarung unbedingt erforderlich. Anmeldungen nimmt der Verein REA unter der Tel.Nr. 05672/62387 entgegen. Speziell für Hausbesitzer im Tannheimer Tal bietet auch das EW Schattwald eine kostenlose Sprechstundenberatung an. Anmeldungen sind hier unter der Tel.Nr. 05675/6613 jederzeit möglich.

Meistgelesene Artikel

Neue Ideen

Pfronten – Für frischen Wind beim diesjährigen Neujahrsempfang der Gemeinde Pfronten im Pfarrheim St. Nikolaus sorgten jetzt die Geistlichen Andreas …
Neue Ideen

"Irgendjemand steuert das"

Füssen – Die erste Sitzung des Stadtrates hat noch nicht einmal stattgefunden, da erlebt die Stadtpolitik bereits ihren ersten Eklat im neuen Jahr.
"Irgendjemand steuert das"

"Es geht uns ums Prinzip"

Füssen/Landkreis – Der Tierschutzverein Füssen und Umgebung kommt nicht zur Ruhe.
"Es geht uns ums Prinzip"

Kommentare