SV Reutte siegt beim Tabellenführer

Michael Wind (vorne in weiß) und dahinter Alex Selb gehörten zu den besten Reuttenern beim Auswärtssieg in Innsbruck am vergangenen Sonntag. Foto: privat

Drei wichtige Punkte haben die Fußballer des SV Reutte am Sonntag aus Innsbruck entführt. Damit belegen die Mannen von Trainer Rudi Trakies nach dem siebten Spieltag Platz fünf in der „UPC Tirol-Liga“ und halten so den Anschluss zur Tabellenspitze.

Die Kicker der SVG Reichenau erwischten zunächst den etwas besseren Start, zumindest was die Torchancen betraf. Spielerisch waren die Außerferner von Beginn an aber auf Augenhöhe, spielten aggressiv und kampfstark und lieferten auf dem holperigen Platz auch einige sehenswerte Spielzüge ab. Folgerichtig eröffneten sich auch gute Tormöglichkeiten. In der 26. Minute hämmerte Dominik Scheucher einen 40-Meter-Freistoß knapp drüber, ehe sieben Minuten später Tobias Specht einen „Stanglpass“ von Gerald Bucher nur durch die Mithilfe eines Verteidigers verzog. Den anschließenden Eckball köpfte Michi Wind knapp neben das Tor. Gerade als die Gäste dabei waren das Spiel vollends zu kontrollieren, fiel aus einem Konter das 1:0 für die Hausherren (37). Eine Unachtsamkeit nach einem Einwurf reichte aus, um in Rückstand zu geraten. Nach dem Seitenwechsel war der SV Reutte dann die spielbestimmende Mannschaft und gab dem Gegner nur mehr sporadisch Gelegenheit zu Angriffen. Als in der 75. Minute Oleg Weber im Strafraum zu Fall gebracht wurde und Gerald Bucher den fälligen Elfmeter sicher verwandelte, beschlich die Reuttener das leise Gefühl, dass hier noch mehr möglich sein könnte. In der 88. Minute sollte sich dieses Gefühl bewahrheiten. Gerald Bucher tankte sich auf der linken Seite durch und bediente Andi Schütz ideal. Der scheiterte zuerst an einem Feldspieler, der an der Torlinie rettete und mit dem Nachschuss am Torwart. Der ließ den Ball aber abprallen, so dass Tobias Specht den Ball zum Sieg unter die Latte knallen konnte. Das nächste Heimspiel findet am Samstag, 8. September, um 18.30 Uhr gegen den SV Völs statt.

Meistgelesene Artikel

Neue Ideen

Pfronten – Für frischen Wind beim diesjährigen Neujahrsempfang der Gemeinde Pfronten im Pfarrheim St. Nikolaus sorgten jetzt die Geistlichen Andreas …
Neue Ideen

Die "Talschlampe" und der "Cousin"

Füssen – Ob Schweizer Militärfahrrad, XL-Mountainbike oder Bergabrad: Bei ihrer eintägigen Schau haben Hannes Zacherl und Albert Müller, Betreiber …
Die "Talschlampe" und der "Cousin"

"Es geht uns ums Prinzip"

Füssen/Landkreis – Der Tierschutzverein Füssen und Umgebung kommt nicht zur Ruhe.
"Es geht uns ums Prinzip"

Kommentare