Strigl-Petz an der Spitze

Carmen Strigl-Petz ist neue Bezirksleiterin. Foto: privat

Außerfern – Carmen Strigl-Petz ist die neue Bezirksleiterin der Frauen in der Tiroler Volkspartei in Reutte (ÖVP). Das ergab jetzt die Neuwahl des Vorstandes auf dem Bezirkstag in Elbigenalp.

Mit Vorfreude startet Strigl-Petz aus Vils in ihre neue Rolle als Bezirksleiterin der Frauen in der ÖVP. Ihr zur Seite steht als Stellvertreterin Gabi Singer aus Reutte. Komplettiert wird der Vorstand durch Schriftführerin Elisabeth Schuster, Vizebürgermeisterin von Reutte, und Kassierin Sabine Linzgieseder. 

Für Bezirksparteiobfrau Sonja Ledl-Rossmann ist die Entwicklung im Bezirk Reutte besonders erfreulich. In vielen Schlüsselpositionen konnten Frauen positioniert werden und die Zusammenarbeit funktioniere hervorragend. Ein „Resultat“ dieser Zusammenarbeit und auch der Solidarität der Frauen im Gesamten sei das Nationalratsmandat von Landesleiterin Elisabeth Pfurtscheller. 

Pfurtscheller nutzte die Gelegenheit, um sich bei allen zu bedanken und gab einen Ausblick auf das kommende Jahr. Die Gemeinderatswahlen 2016 und das Thema Gender-Medizin stünden dabei im Focus. Details dazu sollen bei der bevorstehenden Klausur der Landesleitung ausgearbeitet. kb

Meistgelesene Artikel

Neue Ideen

Pfronten – Für frischen Wind beim diesjährigen Neujahrsempfang der Gemeinde Pfronten im Pfarrheim St. Nikolaus sorgten jetzt die Geistlichen Andreas …
Neue Ideen

Zu wenig Konkretes

Füssen – Die öffentlichen Bekanntmachungen der Tagesordnung des Füssener Bauausschusses sind in der Vergangenheit nicht konkret genug gewesen.
Zu wenig Konkretes

"Es geht uns ums Prinzip"

Füssen/Landkreis – Der Tierschutzverein Füssen und Umgebung kommt nicht zur Ruhe.
"Es geht uns ums Prinzip"

Kommentare