Pfrontener Schreiner spenden Vogelhäuschen an Kindergärten

Ein Herz für Vögel

+
Übergeben ihre Vogelhausspende an Pfrontener Kindergärten: die Pfrontener Schreiner Christian Osterried, Erich Reitebuch (v.l.), Alexander Nöß (hinter den Kindern) und Thomas Rottach (rechts).

Pfronten – Der Winter kann kommen: Für die Vögel in Pfrontens Kindergärten ist gesorgt. Jetzt übergaben vier Pfrontener Schreiner im Namen ihrer Handwerks-Innung sieben Vogelhäuser an die örtlichen Kindergärten.

Treffpunkt war der Kindergarten St. Marien in Pfronten-Heitlern. Gekommen waren Kinder der 2. Grundschulklasse und des Hortes, Kinder aus der Krippe und dem Kindergarten Weißbach, aus der Spielstube und dem Kindergarten „Sonnenkäfer“. Außerdem nahmen auch eine Gruppe vom St. Marien-Kindergarten mit ihrer Leiterin, Schwester Julia, an der Übergabe teil. Kaum erwarten konnten sie es, die orangefarbenen Vogelhaus-Würfel mitzunehmen, um im Winter die Vögel vor der Tür versorgen zu dürfen. 

Die Vogelhäuser sind eine Spende der Schreiner und haben Form und Farbe des Schreiner-Symbols. Gebaut wurden sie nach einem Entwurf des Fachverbandes Bayern von Schülern der Hauptschule Füssen anlässlich der diesjährigen Berufsoffensive in den Werkstunden.

jl

Meistgelesene Artikel

Neue Ideen

Pfronten – Für frischen Wind beim diesjährigen Neujahrsempfang der Gemeinde Pfronten im Pfarrheim St. Nikolaus sorgten jetzt die Geistlichen Andreas …
Neue Ideen

Eine vorsichtige Kalkulation

Nesselwang – Weniger Einnaben, geringere Schlüsselzuweisungen und gestiegene Kosten: 2017 wird wohl ein nicht so gutes Wirtschaftsjahr für die …
Eine vorsichtige Kalkulation

1649 Stunden im Einsatz

Reutte – Viel zu tun hatte die Freiwillige Feuerwehr Reutte im vergangenen Jahr. Das wurde bei der Generalversammlung der Wehr im Hotel „Goldener …
1649 Stunden im Einsatz

Kommentare