Beim Stadtfest in Füssen gibt es am kommenden Wochenende einige musikalische Premieren

Reichenstraße wird zur Partymeile

+
Vor allem in der Reichenstraße geht es beim Füssener Stadtfest üblicherweise hoch her.

Füssen – Beim Stadtfest am kommenden Wochenende, 13. und 14. August, wird die ganze Altstadt zur Open-Air-Festmeile. Nach dem Anstich um 17 Uhr geht es am Samstag bis 23.30 Uhr und am Sonntag von 11.30 bis 21.30 Uhr auf der Hauptbühne in der Reichenstraße, auf den Altstadtplätzen und am Hotels Sonne musikalisch zur Sache.

Zum ersten Mal in Füssen zu hören sind dieses Jahr die „8-BALL-BAND“ mit ihrer Eric-Clapton-Tribute-Show, die Mädels-Brass-Band „Blechbixn“ und „Die Mariazeller“ aus der Steiermark. Auch „The Heimatdamisch“ geben beim diesjährigen Stadtfest ihre Premiere in der Lechstadt.

Der Bananafishbones-Schlagzeuger Florian Rein und seine Allstar-Combo verpassen bekannten Pop- und Rock-Songs mit Tuba, Akkordeon, Bläsern, Gitarre und Drums einen neuen „bayerischen“ Sound und ebensolche Texte – und schrecken dabei vor keinem Chart-Hit zurück.

Bereits von ihren Auftritten in den Vorjahren bekannt sind die Coverband „Tonic“, „Buena Vida“, „Combo Latino“, die Soulsängerin Mom Bee und die Salsa-Band „Los Chicos“. Aus der Region Füssen und dem benachbarten Außerfern kommen Jonas Huber, die „Harmoniemusik“ Füssen, „Blech Hoch 4“, die „Fiassar Morga Dänzla“ und die Jazzer Walter Catulla & Kurt Sattelberger.

Ein Höhepunkt jenseits der musikalischen Live Acts dürfte heuer auch die Trachtenmodenschau des renommierten Salzburger Herstellers Gössl am kommenden Sonntagmittag, 14. August, auf dem Brotmarkt werden.

Das Festprogramm mit allen Auftritten steht auch im Internet unter der Adresse www.fuessen.de/stadtfest online und ist als Broschüre in der Tourist Information Füssen am Kaiser-Max-Platz erhältlich. Der Eintritt zu allen Bühnen ist frei. Die Elektrizitätswerke Reutte (EWR) unterstützen die Veranstaltung wie schon im Vorjahr als Premium-Partner und Sponsor.

kb

Meistgelesene Artikel

"Sind zutiefst erschüttert"

Füssen/Kempten – Cro, Rea Garvey, Sarah Connor – das Staraufgebot beim diesjährige „Königswinkel Open Air“ am Festspielhaus war groß. Im kommenden …
"Sind zutiefst erschüttert"

KU braucht neuen Klinik-Chef

Kaufbeuren/Ostallgäu – Dr. Philipp Ostwald, Chef der Ostallgäuer Krankenhäuser, wird seinen Vertrag mit dem Kommunalunternehmen (KU) nicht …
KU braucht neuen Klinik-Chef

Aller guten Dinge sind drei

Füssen – Im dritten Anlauf hat sich der Stadtrat auf den Bau eines neuen Kindergartens in der Dr.-Enzinger-Straße geeinigt. Bei drei Gegenstimmen …
Aller guten Dinge sind drei

Kommentare