Bewegung, die Kindern Spaß macht

Die Kinder sind mit Feuereifer bei der Sache. Foto: James Loeb Grundschule

Laufen, Springen, Ballspielen – was eigentlich dem natürlichen Bewegungsdrang von Kindern entspricht, gehört nicht mehr selbstverständlich zu ihrem Tagesablauf. So spielen viele Kinder am Computer oder schauen stundenlang Fernsehen. Eine Folge davon: Viele Schulkinder sind übergewichtig.

Um Kinder wieder zu mehr Bewegung zu motivieren, hat die Deutsche Herzstiftung das Präventionsprojekt „Skipping Hearts“ initiiert. Speziell an den Grundschulen wird dabei den Kindern die sportliche Form des Seilspringens vermittelt. So geschehen auch an der James-Loeb Grundschule, wo drei Schulklassen an diesem Gesundheitsförderprojekt teilgenommen haben. Bevor aber das Seilspringtraining gestartet wurde, wurden die Kinder auf ihre Fitness getestet, damit der gesundheitsfördernde Effekt des speziellen Seilspringtrainings auch nachgewiesen werden kann. Der Basiskurs bestand aus einem angeleiteten Workshop und vermittelte zahlreiche Sprungvariationen, die allein, zu zweit oder in der Gruppe durchgeführt werden können. Die sportliche Form des Seilspringens eignet sich zur Schulung und Verbesserung motorischer Fähigkeiten, stärkt aber auch Ausdauer und Koordination. Durch die Teamarbeit wird außerdem die Integration körperlich, aber auch sozial schwächerer Kinder vorangetrieben. Und nicht nur die Kinder, auch die Lehrkräfte der James-Loeb-Grundschule und Schulleiterin Andrea Meder sind von der Aktion begeistert. Die Erfolgserlebnisse, die sich schnell einstellten, erhöhen die Freude an der Bewegung. Nach einigen Wochen schon konnten die Kinder bei einem Aktionstag ihre neu erworbenen Seilspringkünste vorführen – und das hat alle überzeugt.

Meistgelesene Artikel

Die Ski-Elite zu Gast

GAP – Der Schnee ist da, genau pünktlich, wenn die besten Skifahrerinnen und Skifahrer der Welt in den kommenden Tagen bis Ende Januar in …
Die Ski-Elite zu Gast

Park Opening am Hexenkessel

GAP - Die Parkshaper der Bayerischen Zugspitzbahn haben in den letzten Tagen ganze Arbeit geleistet. Am Samstag, den 21. Januar 2017, ist es nun …
Park Opening am Hexenkessel

17-Jährige von Polizeibeamten verletzt?

GAP - Gegen einen Beamten der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen werden derzeit Vorwürfe wegen einer möglichen Körperverletzung im Amt erhoben. …
17-Jährige von Polizeibeamten verletzt?

Kommentare