BMW-Motorrad-Days mit einmaliger Atmosphäre

An diesem ersten Juli-Wochenende verwandelt sich Garmisch-Partenkirchen wieder in das Mekka der BMW Motorradfans. Dann heißt es drei Tage lang feiern, fahren, fachsimpeln – inmitten der traumhaften Kulisse des Zugspitzmassivs. Die meisten Biker sind bereits da; die Zeltstadt am Hausberg aufgebaut. Jetzt heißt es feiern.

Die Vorbereitungen für die größte BMW Motorrad-Party der Welt ist eine logistische Herausforderung und lockt jedes Jahr über 30.000 Biker aus aller Welt. Schließlich ist eine BMW nicht einfach nur ein Motorrad, sondern eine Überzeugung, eine Leidenschaft. Und das können Motorradfreunde am ersten Juliwochenende in Garmisch-Partenkirchen so richtig ausleben. Das Treffen lockt immer auch viele Zaungäste an, denn so viele schöne Maschinen sieht man selten so geballt. Neben Ausfahrten, gibts Party, viele Aussteller und Rahmenprogramm für alle. Ein Klassiker ist bereits der Korso durch die Straßen von Garmisch-Partenkirchen. Top gepflegte Maschinen werden hier von ihren Besitzern mit großen Stolz vorgeführt. Und natürlich ist auch sonst wieder einiges los bei den BMW-Motorrad-Days in Garmisch-Partenkirchen. Fahrertraining, Fashion Shows, Ausstellungen, ein Enduro Park zum Offroaden, Free Riding, Lagerfeuer, Livemusik und das Fachsimpeln Gleichgesinnter. Ein besonderer Anziehungspunkt wird dieses Mal die 30 Jahre junge Idee der BMW Motorrad GS-Modelle sein. Speziell zum Geburtstag werden Zeitzeugen aus verschiedenen GS-Jahrzehnten – Entscheider, Entwickler und Fahrer – zu Gast sein. Während der Vorbereitungen und Durchführungen des Motorradfestivals (2. bis 4. Juli) ist der Parkplatz an der Hausbergbahn, die Parkplätze am Olympia-Eissportzentrum sowie die Alpspitzstraße ab der Lüßstraße in Richtung Hausberg gesperrt. Im Internet stehen weitere Infos unter www.bmw-motorrad.de

Meistgelesene Artikel

Unfall auf B2: 40000 Euro Schaden

Oberau - Die Autofahrer dachten heute Morgen, dass bestimmt die vielen Skifahrer den über zwei Kilometer langen Stau ausgelöst hätten. Dem war aber …
Unfall auf B2: 40000 Euro Schaden

Die Ski-Elite zu Gast

GAP – Der Schnee ist da, genau pünktlich, wenn die besten Skifahrerinnen und Skifahrer der Welt in den kommenden Tagen bis Ende Januar in …
Die Ski-Elite zu Gast

Die kommenden Entwicklungen abwarten

GAP – Der gemeinsame Neujahrsempfang der Marktgemeinde Garmisch-Partenkirchen und des Marshall Centers hat Tradition und so traf man sich am Mittwoch …
Die kommenden Entwicklungen abwarten

Kommentare