Dank für ehrenamtliches Engagement – Ehrenamtskarten wurden erstmals im Landkreis überreicht

Hinten (v.l.): Ferdinand Brunnenmayer (Fachstelle Ehrenamt), Zweiter Bürgermeister Karlheinz Schwaiger (Wallgau), Zweiter Bürgermeister Klaus Koppe (Krün), Landrat Harald Kühn, Johann Bielmeier, Bernhard Hoffmann, Rudolf Lindner, Bürgermeister Adolf Hornsteiner (Mittenwald), Günter Kausch, Johann Sprenger. Vorn: Alfred Kröll, Georg Seitz, Herlinde Neuner, Karin Schilling und Josef Gallenberger. Foto: Landratsamt

Noch vor den Feiertagen wurden erstmals die im Landkreis Garmisch-Partenkirchen eingeführten Ehrenamtskarten übergeben. Nach Auskunft des Landratsamtes Garmisch-Partenkirchen liegen derzeit 450 Anmeldungen für Ehrenamtskarten vor – dieser Tage wurden bereits weitere dieser Karten an verdienstvolle Ehrenamtliche überreicht. Über 80 Akzeptanzstellen in ganz Bayern beteiligen sich als Partner an der Aktion und bieten Rabatte oder vergünstigte Dienstleistungen an.

Bei der ersten Aushändigung zollte Landrat Harald Kühn den Ehrenamtlichen aus dem Oberen Isartal im Ägidius-Jais-Saal Mittenwald Respekt und Anerkennung. Kühn zeigt sich erfreut, „dass die Ehrenamtskarte als Dankeschön für besonders engagierte Ehrenamtliche so gut angenommen wird.“ Inhaber der Ehrenamtskarte erhalten Vorteile und Vergünstigungen verschiedenster Art wie zum Beispiel einen freien oder ermäßigten Eintritt für Museen, Schwimmbäder, Sportstätten, Kinos usw. Die Ehrenamtskarte des Landkreises Garmisch-Partenkirchen gilt für den gesamten Freistaat Bayern. Antragsberechtigt ist, wer das 16. Lebensjahr vollendet hat, im Landkreis Garmisch-Partenkirchen wohnt und hier für mindestens fünf Stunden wöchentlich sowie schon länger als zwei Jahre aktiv ehrenamtlich tätig ist. Außerdem darf man keine Aufwandsentschädigung über den Auslagenersatz hinaus erhalten. Auch Inhaber einer „Jugendleiter-Card“ erhalten auf Wunsch eine Ehrenamtskarte ausgestellt. Weitere Informationen sind im Internet verfügbar unter www. ehrenamtskarte-gap.de und bei der zuständigen Fachstelle im Landratsamt Garmisch-Partenkirchen, Tel. 08821-751450, Fax 08821-751384 oder per Email info@ehrenamtskarte-gap.de.

Meistgelesene Artikel

Beim Training dabei

Landkreis – Dennis Krinninger ist ein großer FC Bayern Fan seit seinem sechsten Lebensjahr. Er sitzt sogar im Vorstand des Fanclubs „Die Roten vom …
Beim Training dabei

17-Jährige von Polizeibeamten verletzt?

GAP - Gegen einen Beamten der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen werden derzeit Vorwürfe wegen einer möglichen Körperverletzung im Amt erhoben. …
17-Jährige von Polizeibeamten verletzt?

Sparkassen-Skilanglauf in Krün

Oberes Isartal – Winterspaß für Jedermann – das kann man in der Alpenwelt Karwendel im wahrsten Sinne wörtlich nehmen. Egal ob Sonne, strahlend …
Sparkassen-Skilanglauf in Krün

Kommentare