Einbruch in Rheumaklinik Oberammergau

Mehrere Tausend Euro weg

+
Letzt Nacht brach ein unbekannter Täter in die Rheumaklinik in Oberammergau ein.

Oberammergau - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag brach ein unbekannter Täter in die Cafeteria und die Büroräume der Rheumaklinik in Oberammergau ein. Dabei hebelte dieser mehrere Fenster und Türen auf.

Wie die Polizei mitteilte, erbeutete der Täter einen Geldbetrag von mehreren Tausend Euro. Zudem richtete er einen ebenso hohen Sachschaden an. Die Ermittlungen wurden durch Beamte der PSt Oberammergau und Ermittlungsbeamte der PI Garmisch-Partenkirchen aufgenommen. Eine umfangreiche Spurensicherung wurde durchgeführt. Die Ermittlungen dauern noch an.

Von Alma Jazbec

Meistgelesene Artikel

Offenes Mikrofon für Bürger

GAP – Wieder ist eine AfD-Veranstaltung in Garmisch-Partenkirchen angekündigt. Am Freitag, 2. Dezember, um 19 Uhr (Einlass 18 Uhr), kommt Beatrix von …
Offenes Mikrofon für Bürger

Über 50 Kilo Cannabis

Mittenwald / Weilheim – Die Bundespolizei hat am Mittwoch (23. November) auf der B 2 kurz nach dem Grenzübergang Scharnitz – Mittenwald einen Pkw mit …
Über 50 Kilo Cannabis

Migrant mit Messer bedroht

GAP - Den Straftatbestand der Bedrohung mit einem Messer prüft derzeit die PI Garmisch-Partenkirchen in einem Fall, er sich am vergangenen Mittwoch …
Migrant mit Messer bedroht

Kommentare