Festival der Militärmusik am 7. und 8. Mai

Freunde internationaler, gehobener Blasmusik dürfen sich freuen: Bereits zum 8. Mal findet das „Internationale Militärmusikfestival in Bayern“ am 7. und 8. Mai statt. Veranstaltungsort ist einmal mehr das Olympia-Eissportzentrum Garmisch-Partenkirchen, das für dieses hochkarätige Festival einen geradezu idealen Rahmen bietet.

Hochkarätige Militärkapellen aus dem In- und Ausland werden sich an dem Festival beteiligen und so für einen bunten Reigen an Darbietungen sorgen. Das Königliche Marinemusikkorps aus Schweden ist dabei, die renommierte Militärmusik Tirol, die Motorradstaffel der Polizei Hamburg sowie Musikkapelle, Trommlerzug, Trachtenverein und Gebirgsschützen aus Eschenlohe und natürlich das gastgebende Gebirgsmusikkorps Garmisch-Partenkirchen unter Leitung von Hauptmann Christian Prchal. Mit der Zusage des Kampen Janitsjarorkester aus Norwegen ist das Teilnehmerfeld für das Internationale Militämusikfestival im Eisstadion Garmisch-Partenkirchen am 7. und 8. Mai nun komplett. Die Verantwortlichen, der musikalische Leiter des Festivals und Chef des Gebirgsmusikkorps, Hauptmann Christian Prchal, sowie Organisator Johann Eitzenberger, freuen sich sehr über das hochkarätige Teilnehmerfeld und dass es dank persönlicher Kontakte gelungen ist, die Norweger nach 2009, als sie ein begeisterndes Konzert im Kurpark Garmisch gaben, nun zum noch größeren Rahmen des Militärmusikfestivals erneut zu uns zu holen. Die Veranstalter, das Bundeswehr-Sozialwerk e.V. und der Markt Garmisch-Partenkirchen mit dem Gebirgsmusikkorps Garmisch-Partenkirchen können wieder hochklassige Unterhaltung versprechen. Wir haben bereits die verschiedenen Musikkorps, die am Internationalen Militärmusikfestival in Garmisch-Partenkirchen teil- nehmen werden, vorgestellt. Die insgesamt rund 450 Musikerinnen und Musiker aus vier Nationen werden die Eishalle wieder in einen Klangpalast verwandeln. Da an beiden Veranstaltungstagen insgesamt rund 8000 Besucher aus nah und fern erwartet werden, läuft seit geraumer Zeit der Kartenvorkauf. Wer sich seine Tickets für das große Festival noch nicht gesichert hat, sollte jetzt den Endspurt auf die Plätze nutzen. Die Eintrittspreise liegen zwischen 13 bis 25 Euro (nur Sitzplätze). Lassen Sie sich beim KREISBOTEN-Verlag beraten.

Meistgelesene Artikel

Beim Training dabei

Landkreis – Dennis Krinninger ist ein großer FC Bayern Fan seit seinem sechsten Lebensjahr. Er sitzt sogar im Vorstand des Fanclubs „Die Roten vom …
Beim Training dabei

17-Jährige von Polizeibeamten verletzt?

GAP - Gegen einen Beamten der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen werden derzeit Vorwürfe wegen einer möglichen Körperverletzung im Amt erhoben. …
17-Jährige von Polizeibeamten verletzt?

Sparkassen-Skilanglauf in Krün

Oberes Isartal – Winterspaß für Jedermann – das kann man in der Alpenwelt Karwendel im wahrsten Sinne wörtlich nehmen. Egal ob Sonne, strahlend …
Sparkassen-Skilanglauf in Krün

Kommentare