Gastspiel erst am 2. Januar 2009

Peter Steiner und seine Tochter Gerda haben viele Termine, sie sind gefragt und heiß begehrt. Die Veranstaltung „Steiners Theaterstadl: Die verbotene Liab“, geplant für den 28. November im Ammergauer Haus in Oberammergau muss aufgrund einer kurzfristigen TV-Verpflichtung der Steiners auf den 2. Januar 2009 verlegt werden.

Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit und die „Botschafter der guten Laune“, wie sich Gerda und Peter Steiner selbst bezeichnen, versprechen, auch im Jahr 2009 einen unvergesslich amüsanten Abend zu bereiten. Karteninhaber, die zum Verlegungstermin keine Zeit haben, können die Tickets an den Vorverkaufsstellen, an denen diese erworben wurden, zurückgeben.

Meistgelesene Artikel

Mit gestohlenem Auto davon

Wallgau - Ein 23-jähriger gebürtiger Rumäne mietete sich am Montag, 16. Januar, in einer Wallgauer Pension in der  Risser Straße ein. Er war in …
Mit gestohlenem Auto davon

Die Ski-Elite zu Gast

GAP – Der Schnee ist da, genau pünktlich, wenn die besten Skifahrerinnen und Skifahrer der Welt in den kommenden Tagen bis Ende Januar in …
Die Ski-Elite zu Gast

Sparkassen-Skilanglauf in Krün

Oberes Isartal – Winterspaß für Jedermann – das kann man in der Alpenwelt Karwendel im wahrsten Sinne wörtlich nehmen. Egal ob Sonne, strahlend …
Sparkassen-Skilanglauf in Krün

Kommentare