75 Jahre Markt Garmisch-Partenkirchen

75 Jahre Markt Garmisch-Partenkirchen werden in diesem Jahr begangen – den Auftakt machte ein Festabend im vollbesetzten Kongresshaus. Viele Garmischer und Partenkirchner waren gekommen, um das Jubiläum zu würdigen und erlebten einen unterhaltsamen Abend.

An dessen Beginn erinnerte Bürgermeister Thomas Schmid daran, dass die Vereinigung der beiden bis dahin selbstständigen Gemeinden in das dunkelste Kapitel deutscher Geschichte fiel. Dies sei eine Verantwortung, der man sich stelle, sagte der Bürgermeister, der eine Schweigeminute zum Gedenken aller Opfer des Nationalsozialismus einforderte. Das gemeinsame, schmissige Aufspielen der Musikkapellen Garmisch und Partenkirchen und die souveräne Moderation durch Gerd Rubenbauer lockerten den Festakt auf, der durch Zeitzeugen (Inge Wörndle), durch eine kurze Lesung (Tatjana Pokorny), einen interessanten geschichtlichen Blick (Prof. Ferdinand Kramer – siehe unsere Seite 2) und einen Sketch (Angela Hundsdorfer / Toni Weinberger) vielfältig unterhielt. Die stets liebevolle Betonung der kleinen Unterschiede zwischen Garmisch und Partenkirchen, die sich für geübte Ohren sogar im Dialekt niederschlagen und die dem Markt annähernd die doppelte Anzahl an Vereinen beschert, kam ebenso zur Sprache wie der große Zusammenhalt, wenn es darauf ankommt und es um wichtige und entscheidende Dinge geht, wie es sich zum Beispiel beim Kampf gegen das Hochwasser zeigte, oder auch beim gemeinsamen Feiern. „Wir sind Garmisch-Partenkirchen“, fasste es Bürgermeister Thomas Schmid treffend zusammen. Auch Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hielt eine sehr engagierte Ansprache, in der er die Bewerbung für die Olympischen Winterspiele 2018 nachhaltig bekräftigte; „Es wäre doch wunderbar, wenn wir 2018 in München und Garmisch-Partenkirchen noch einmal unbeschwert Olympische Spiele feiern könnten.“

Meistgelesene Artikel

Beim Training dabei

Landkreis – Dennis Krinninger ist ein großer FC Bayern Fan seit seinem sechsten Lebensjahr. Er sitzt sogar im Vorstand des Fanclubs „Die Roten vom …
Beim Training dabei

17-Jährige von Polizeibeamten verletzt?

GAP - Gegen einen Beamten der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen werden derzeit Vorwürfe wegen einer möglichen Körperverletzung im Amt erhoben. …
17-Jährige von Polizeibeamten verletzt?

Sparkassen-Skilanglauf in Krün

Oberes Isartal – Winterspaß für Jedermann – das kann man in der Alpenwelt Karwendel im wahrsten Sinne wörtlich nehmen. Egal ob Sonne, strahlend …
Sparkassen-Skilanglauf in Krün

Kommentare