"Kritischer Bewerter"

Er soll die „offenen Ohren und Türen“ nutzen, bat 1. Bürgermeister Thomas Schmid Hans Schaffer (SPD) bei der jüngsten Marktgemeinderatssitzung, bevor er Schaffer vereidigte. Der 59-jährige Gym- nasiallehrer rückt für den ver- storbenen Hansjörg Lechner in den Gemeinderat nach.

„Wir werden das Andenken an unseren ideenreichen und liebenswerten Freund und Mitstreiter in Ehren halten“, heißt es auf der Homepage der SPD. Der 49-jährige Diplom Ingenieur Hansjörg Lechner erlag Ende September den Folgen einer schweren Krankheit. SPD-Fraktionsvorsitzende Dr. Sigrid Meierhofer schätzte an Lechner vor allem, dass er „sehr zuverlässig war und seine Arbeit sehr ernst“ genommen habe. Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung nahm Hans Schaffer (59) Lechners Platz im Gemeinderat ein. Der 59-Jährige, der am Werdenfels Gymnasium unterrichtet, verheiratet ist und zwei Söhne hat, sitzt nicht nur im Gemeinderat, sondern auch für Lechner im Bauausschuss. Auf die Bitte des 1. Bürgermeisters Thomas Schmid von seinem Rederecht „rege Gebrauch zu machen“, wird Schaffer bestimmt eingehen. Denn besonders liege ihm die „Ortsentwicklung am Herzen.“ Schaffer möchte versuchen in Garmisch-Partenkirchen „die Betonierwut einzudämmen.“ Vermeiden möchte Schaffer auch, dass beim Thema Tourismus „zu viel von außen kommt.“ Der Tourismus „muss in der Hand der Einheimischen bleiben.“ Generell möchte Schaffer im Gemeinderat „versuchen aus der Minderheitenposition der SPD was zu entwickeln.“ Die SPD ist derzeit mit vier Mandatsträgern im Gemeinderat Garmisch-Partenkirchen vertreten. Bereits im Kommunalwahlkampf 2008 sei der Gymnasial- lehrer der SPD-Fraktionsvorsitzenden Dr. Meierhofer eine wichtige Stütze gewesen. Im Gemeinderat wird „er ein sehr kritischer Bewerter und Beobachter sein“, ist sich Dr. Meierhofer im Gespräch mit dem KREISBOTEN sicher.

Meistgelesene Artikel

Unfall auf B2: 40000 Euro Schaden

Oberau - Die Autofahrer dachten heute Morgen, dass bestimmt die vielen Skifahrer den über zwei Kilometer langen Stau ausgelöst hätten. Dem war aber …
Unfall auf B2: 40000 Euro Schaden

Impfschutz statt Masern-Erkrankung

GAP - Masern sind keine harmlose Kinderkrankheit. In Bayern erkranken zunehmend auch Jugendliche und junge Erwachsene an der gefährlichen …
Impfschutz statt Masern-Erkrankung

"Ganz besondere Klasse einer besonderen Rennfahrerin"

GAP – Bereits im zweiten Rennen nach ihrem Comeback ist Lindsey Vonn wieder ganz die Alte: Die Ski-Queen siegt auf der Kandahar. Viktoria Rebensburg …
"Ganz besondere Klasse einer besonderen Rennfahrerin"

Kommentare