Musik, Lesungen, Film, Tanz und vieles mehr am 29. Oktober

Nachts zur Kultur

+
Beate Löw-Schneyder (Katholisches Kreisbildungswerk), Stephanie Berger (Volkshochschule), Christian Ruf (Kulturbeauftragter der Marktgemeinde), Fotografin Judith Schenk und Dr. Albert Siepe.

GAP – Ähnlich wie bei der „Langen Nacht der Münchner Museen“, findet in Garmisch-Partenkirchen am Samstag 29.Oktober, von 18 bis 23 Uhr eine Kulturnacht statt. An 17 unterschiedlichen kulturellen Standorten gibt es 17 verschiedene kulturelle Veranstaltungen. Unter dem Motto: „ Kultur trifft Kultur“, werden künstlerischer Darbietungen wie, Musik, Malerei, Fotografie, Film, Tanz und Literatur mit dafür ungewohnten kulturellen Orten wie Museum, Kirche, Galerie, Läden oder Bücherei verknüpft.

„Das ehrenamtliche Koordinationsteam, die Veranstalter sowie die Künstler der Kulturnacht wollen damit einen Beitrag zur sozialen und kulturellen Integration, -Vielfalt und Vernetzung der Garmisch-Partenkirchen Kulturszene leisten ohne jegliche Kommerzabsicht. Sie verstehen dies auch als einen praktisch-produktiven Beitrag zur gegenwärtigen Diskussion über das Zukunftsthema, „ Kultur in der Marktgemeinde“, erklärt Dr. Albert Siepe, der Projektleiter der Kultur Orga-Gruppe. Er bedankt sich im Namen aller Veranstalter und Akteure bei Bürgermeisterin Dr. Sigrid Meierhofer (SPD) die die Schirmherrschaft für die Kulturnacht übernommen hat. Sowie bei den Sponsoren ohne die die Werbung und Organisation der Kultnacht nicht möglich wären. Das Faltblatt mit dem ausführlichen Programm liegt an exponierten Stellen aus.

Programm:

Kunstklamm in der Klammstraße 16. Performance: „Ein oder zwei Nägel“ mit Gila Stolzenfuß um 18 und 20 Uhr sowie offenen Singen mit Sylvia Meggyes ab 21 Uhr .

Atelier Lomax 58, Zugspitzstraße 47, Max Lochner lädt zum Zuschauen und mit malen ein, dazu gibt es ab 18 Uhr Live-Musik mit Bassist Christian Egginger.

Bücherei Garmisch am Mohrenplatz 2, Musik, aus Leidenschaft mit dem Duo Theolin ab 18 Uhr Hoffmanns ART Galerie, Marienplatz 10, Bilder von Gerti Roscher sowie lustige und hintersinnige Geschichten von Lilian Edenhofer begleitet durch Andis Hausmusik. Ab 18 Uhr.

Kurhaus im Michael-Ende-Kurpark, Gespielte Lesung mit Creme Frech um 19 und 20 Uhr.

Museum Aschenbrenner, Loisachstraße 44, Polka trifft Salsa mit der GarmischerTanzlmusi sowie Tanja und Oliver Geulen um 19 und 21 Uhr. Volkstanz mit Klaus Munz um 20 und 22 Uhr. Volkshochschule-Atelier, Burgstraße 22, Jam –Session mit der Jungendband Pegasus zum Zuhören und Mitmachen ab 18 Uhr.

Jugendzentrum, Kankerweg 6, Erste Schlager-Wave-Party auf zwei Dancefloors mit Barbetrieb von 21 bis 1 Uhr. Kunstwerk 11, Ludwigstraße 11, Slam-Show mit Poetry Newcomern aus Garmisch-Partenkirchen ab 18 Uhr.

Pfarrkirche Maria Himmelfahrt, Ludwigstraße 46, „Licht und Klang“- Erlebnis für Augen und Ohren ab 20.30 Uhr, Gemeindehaus Johanneskirche, Hindenburgstra0e 41, „ Zukunftsträume“ fotografisches Integrationsprojekt mit Judith Schenk, Claudius Hager und dem Kinderchor Farchant ab 18 Uhr.

Richard-Strauss-Institut, Schnitzschulstraße 19, In Gedanken“- Gedichte und Gebete von Heiko Kuschel, klassische Musik mit dem Ensemble Molkerei und Flötistin Karin Freude ab 20 Uhr.

Leerstehender Laden, Ludwigstraße 25, Dokumentarfilm über die historische Ludwigtraße und interaktive Video-Foto-Box von Jo Jonietz ab 20 Uhr.

Galerie unter den Arkaden, Ludwistraße 69, Musik und Bilder zum Thema „ Sommerliebe“ mit Valerie Naumann und Doris Bösendorfer ab 18 Uhr.

Kuger’s Café , Ludwigstraße 42, „ Bierig-500 Jahre Reinheitsgebot „humorvolle Texte mit Harald Helfrich ab 18 Uhr.

Katholisches Pfarrheim Partenkirchen, Badgasse 6, Erzählungen zu, Das andere Leben eines Hirschen mit Prof. Nikolaus Lang 18 Uhr.

Senioren Treff Aschenbrenner, Ludwistraaße 73, vom langsamen Walzer bis zum Cha-Cha-Cha ab 18 Uhr.

Von Lilian Edenhofer

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Offenes Mikrofon für Bürger

GAP – Wieder ist eine AfD-Veranstaltung in Garmisch-Partenkirchen angekündigt. Am Freitag, 2. Dezember, um 19 Uhr (Einlass 18 Uhr), kommt Beatrix von …
Offenes Mikrofon für Bürger

Über 50 Kilo Cannabis

Mittenwald / Weilheim – Die Bundespolizei hat am Mittwoch (23. November) auf der B 2 kurz nach dem Grenzübergang Scharnitz – Mittenwald einen Pkw mit …
Über 50 Kilo Cannabis

ZDF Fernsehgarten im Alpenrausch

GAP – Donnerstagmorgen, es ist viertel vor zehn und eine lange Schlange bildete sich vor dem erbauten „Wintermärchen“ des ZDF Fernsehgartens on Tour …
ZDF Fernsehgarten im Alpenrausch

Kommentare