Rund 1000 Biathlon-Fans bejubelten beim Empfang des Skiclub Partenkirchen Laura Dahlmeier

Weltmeisterin gebührend gefeiert

+
Laura Dahlmeier freute sich sehr über die Nostalgie-Skier und strahlte mit SCP-Chef Michael Maurer um die Wette. Foto: Thomas Sehr

GAP – Feierstimmung herrschte am Samstagabend im Kurpark Partenkirchen. Rund 1000 Besucher waren gekommen, um Laura Dahlmeier für ihre tolle Saison zu ehren. Bei der Biathlon-WM in Oslo hatte die Biathletin vom SC Partenkirchen bei fünf Starts sensationelle fünf Medaillen gesammelt. Mit Gold in der Verfolgung, Silber im Massenstart sowie Bronze im Sprint, Einzel und der Staffel überstrahlte sie alles.

m dritten Mal – im Goldenen Buch der Marktgemeinde Garmisch-Partenkirchen verewigen. Bürgermeisterin Sigrid Meierhofer betonte, dass Dahlmeier den Ort „in die ganze Welt hinaustrage.“ Landrat Anton Speer überreichte ihr die Ehrenmedaille in Gold des Landkreises und meinte: „Ich wünsche Dir, dass Du gesund bleibst.“ Michael Maurer, der Chef der Skiclubs Partenkirchen, war ebenfalls mächtig stolz auf die Ausnahmeathletin. „Du verkörperst die Gebirgler perfekt“, merkte er an. Als Geschenk überreichte er ihr Nostalgieskier inklusive Stöcken und Schuhen, denn Dahlmeier solle mal beim Nostalgieski-Rennen in Krün mitfahren. Die 22-Jährige nickte begeistert. Dazu gab es noch einen blauen SCP-Pulli – so einen hatte sie noch nicht gehabt. Nun heißt es „die alte Saison abhaken und Urlaub machen“, so Dahlmeier. Dann gilt es wieder gut zu trainieren, „damit ich stabiler durch die neue Saison komme.“ Im vergangenen Winter hatte sie immer wieder krankheitsbedingt pausieren müssen. „Es ging bergauf und bergab“, blickt sie zurück.

In der kommenden Saison steht die nächste Weltmeisterschaft auf dem Programm. Dann geht es in Hochfilzen/Tirol im Februar 2017 um Gold, Silber und Bronze. „Das ist für mich fast eine Heim-WM“, merkt sie an. Klar, dass sie dann wieder Edelmetall holen will. 

 Von Titus Fischer

Meistgelesene Artikel

Beim Training dabei

Landkreis – Dennis Krinninger ist ein großer FC Bayern Fan seit seinem sechsten Lebensjahr. Er sitzt sogar im Vorstand des Fanclubs „Die Roten vom …
Beim Training dabei

Park Opening am Hexenkessel

GAP - Die Parkshaper der Bayerischen Zugspitzbahn haben in den letzten Tagen ganze Arbeit geleistet. Am Samstag, den 21. Januar 2017, ist es nun …
Park Opening am Hexenkessel

17-Jährige von Polizeibeamten verletzt?

GAP - Gegen einen Beamten der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen werden derzeit Vorwürfe wegen einer möglichen Körperverletzung im Amt erhoben. …
17-Jährige von Polizeibeamten verletzt?

Kommentare