Zugspitze startet in die Skisaison

Rauf auf die Zugspitze! Am Samstag, 24. Oktober, startet die Skisaison 2009/2010 auf Deutschlands höchstem Berg – viel früher als erhofft, denn schon jetzt liegen 120 Zentimeter der weißen Pracht.

Die Schneefälle der vergangenen Tage bescherten dem einzigen Gletscherskigebiet Deutschlands die Grundlage für eine vielversprechende Saison. Die präparierten Naturschnee-Pisten werden Wintersportler zur Höchstform auflaufen lassen, wenn an diesem Samstag die 6er-Sesselbahn Sonnenkar, sowie der Schlepplift Weißes Tal in Deutschlands höchstgelegenem Wintersportgebiet geöffnet werden. „Wir sind begeistert, dass wir so früh, wie zuletzt vor acht Jahren in die Saison starten können und als erste in Deutschland offiziell den Winter einläuten dürfen“, so Eva-Maria Greimel, Pressesprecherin der BZB. Mit zunehmender Schneedecke laufen dann insgesamt neun Bahnen und Lifte auf der Zugspitze, die durchschnittlich 12.000 Gäste pro Stunde befördern können. Als erstes Veranstaltungshighlight steht das SchneeFEST am 28. und 29. November auf dem Programm.

Meistgelesene Artikel

Die Ski-Elite zu Gast

GAP – Der Schnee ist da, genau pünktlich, wenn die besten Skifahrerinnen und Skifahrer der Welt in den kommenden Tagen bis Ende Januar in …
Die Ski-Elite zu Gast

Mit gestohlenem Auto davon

Wallgau - Ein 23-jähriger gebürtiger Rumäne mietete sich am Montag, 16. Januar, in einer Wallgauer Pension in der  Risser Straße ein. Er war in …
Mit gestohlenem Auto davon

Sparkassen-Skilanglauf in Krün

Oberes Isartal – Winterspaß für Jedermann – das kann man in der Alpenwelt Karwendel im wahrsten Sinne wörtlich nehmen. Egal ob Sonne, strahlend …
Sparkassen-Skilanglauf in Krün

Kommentare