Der Kreisbote verlost Kalender!

Sexy Models machen Musik

1 von 17
2 von 17
3 von 17
4 von 17
5 von 17
6 von 17
7 von 17
8 von 17

Ruderatshofen – Musikalisch eröffnet durch die neuen Models wurden am vergangenen Samstag die 24 aufreizenden Motive der beiden Blasmusikkalender 2017 vorgestellt. „Das ist eine Premiere und der wohl beste Beweis, dass unsere Models wirklich alle ein Instrument beherrschen“, begrüßte Thomas Greisel, Initiator des Blasmusikkalenders, alle Besucher der Kalenderpräsentation in den Räumen der Walburgsaales in Ruderatshofen. Zwei Märsche wurden von der selbsternannten „Modelkapelle“ wiedergegeben.

Mehrere Musikvereine hatten den zum Teil langen Weg auf sich genommen um ihre Musikerkolleginnen und -kollegen zu feiern. Stolz präsentierten die Damen und Herren ihre sexy Motive, die 2017 so manchen Probenraum in ganz Europa zieren werden. Dementsprechend wurden sie auch von den Anwesenden gefeiert.

Begeisterte Musiker

Greisel betonte in seiner Präsentation wieviel Spaß und Freude es mache, so viele begeisterte Musikerinnen und Musiker kennen zu lernen und mit ihnen zu arbeiten. Nicht musikalisch aber dennoch für die Blasmusik. „Unser Ziel ist es auf die Blasmusik aufmerksam zu machen“ betont Greisel wie in jedem Jahr und bleibt sich seiner Linie treu.

Zum Ende der Veranstaltung bedankte sich Initiator Greisel noch bei Tobias Epp, dem langjährigen Fotografen der Kalender und auch Blasmusikliebhaber: „Wie jedes Jahr, ist es unserem Fotografen gelungen jedes Model gekonnt in Szene zu setzen“.

Bevor der Abend durch die Modelkapelle offiziell beendet wurde, stellte Greisel eine weitere Neuerung für den neuen Kalender vor: „Der komplette Onlinevertrieb für die Blasmusikkalender 2017 wird nun von unserem starken Partner dem Blasmusik-Shop aus dem Hause Druck und Verlag Obermayer GmbH (DVO) aus Buchloe übernommen!“ Dadurch könne man einen noch schnelleren und besseren Service für die Kunden garantieren. Als Symbol für die kommende Zusammenarbeit überreichte er Stefan Männlein, Geschäftsführer des DVO, das Titelbild des Blasmusikkalenders 2017 der GIRLS-Edition.

Wie die Jahre zuvor erscheinen die Kalender als Wandkalender im A3-Hochformat, als Tischkalender mit auffaltbarer Stütze jeweils in der GIRLS- und der MEN-Edition sowie als Jahresplaner mit allen 24 Motiven. Weitere Informationen rund um die Models und die Kalender gibt es unter www.blasmusik-kalender.de. Dort können sie auch ab sofort bestellt werden.

Der Kreisbote verlost

Der Kreisbote verlost je zwei Kalender der GIRLS- und MEN-Edition. Wer jetzt gewinnen will, sollte ab sofort unter der Hotline 01378/26020505 bis Mittwoch, 26. Oktober 2016 bis 23 Uhr anrufen (50 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz – Mobilfunkpreise ggf. abweichend) und das Lösungswort „Sexy Models“ nennen. Die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Meistgesehene Fotostrecken

Beeindruckende Dimensionen

Kaufbeuren – Mit einem Richtfest ist am vergangenen Freitag die Fertigstellung des Rohbaus und die Errichtung des Dachstuhls beim neuen Eisstadion in …
Beeindruckende Dimensionen

Offenes Herz lädt zum Shoppen

Kaufbeuren – Ein riesengroßes, rotes Herz begrüßte am Rathaus die Besucher zu einem Stadtbummel der ganz besonderen Art. Bläulich illuminierte …
Offenes Herz lädt zum Shoppen

Kommentare