"Die Verwandlung" von Stefan Bosse

+
Beth Ditto, ein Tourist auf einem Kreuzfahrtschiff oder doch lieber der böse Ganove? OB Stefan Bosse tobt sich kostümtechnisch auf den diesjährigen Faschingsbällen ordentlich aus und fällt damit auf.

Kaufbeuren – Der Oberbürgermeister ist momentan in aller Munde. Selbst die Süddeutsche Zeitung und die Kaiserin schreiben über seine zum Teil ausgefallenen Faschingskostümierungen.

Mal tritt Stefan Bosse als Lagerfeld-Muse Beth Ditto auf, dann als Gast auf dem Traumschiff im grünen Animal-Print, jedoch wie es scheint diesmal ohne Beratung vonseiten eines Designers. Und schließlich sieht man ihn beim Saskalerball mit Anzug und Krawatte als Ganove, die Augen hinter einem schwarzen Balken versteckt.

Ein wandlungsfähiger Rathauschef also, der sich selbst zumindest in der fünften Jahreszeit nicht gar so ernst nimmt und den Spaß ungeniert mitmacht.

Meistgelesene Artikel

Bau der Fußgängerzone: Zuschlag erteilt

Kaufbeuren – Der Kaufbeurer Stadtrat hat in seiner letzten Sitzung über die Vergabe der Bauarbeiten für die Kaufbeurer Fußgängerzone entschieden. Den …
Bau der Fußgängerzone: Zuschlag erteilt

Höhere Elternbeiträge für die Kitas

Buchloe – Die Stadt lässt sich ihre Kindergärten etwas kosten. Das bedeutet aber auch, dass Gebührenerhöhungen unumgänglich sind. Der Hauptausschuss …
Höhere Elternbeiträge für die Kitas

Pohl setzt auf Zusammenarbeit

Kaufbeuren – Der Landtagsabgeordnete der Freien Wähler und Kaufbeurer Stadtrat Bernhard Pohl hat sich für 2017 viel vorgenommen. Diesen Eindruck …
Pohl setzt auf Zusammenarbeit

Kommentare