Kaufbeurer Hauptdarsteller Luis Vorbach stellt Film vor

"Auf Augenhöhe" im Corona Kinoplex

+
Heimspiel für den Kaufbeurer Jungdarsteller.

Fast alle deutschen Kinderfilme basieren auf erfolgreichen Büchern oder Marken – „Auf Augenhöhe“ ist eine der wenigen Ausnahmen: Das Autoren- und Regieduo Evi Goldbrunner und Joachim Dollhopf hat eine bewegende Geschichte fürs Kino entwickelt. Darin entdeckt der zehnjährige Waisenjunge Michi eines Tages, dass er einen Vater hat.

Endlich wird sein Traum von einer eigenen Familie wahr, doch umso größer ist der Schock, als er seinen Papa trifft: Er ist kleinwüchsig! Und so muss sich Michi an einen Vater gewöhnen, über den alle anderen Jungs lachen. Einen Vater, der auch seinen eigenen Vorstellungen von Stärke und Männlichkeit so gar nicht entspricht...

Inhalt

Der zehnjährige Michi (in der Hauptrolle Luis Vorbach aus Kaufbeuren) lebt seit dem Tod seiner Mutter in einem Kinderheim. Als er durch Zufall die Adresse seines bisher unbekannten Vaters findet, kann er sein Glück kaum fassen! Michi packt seine sieben Sachen und zieht los, um Papa zu suchen. Endlich gefunden ist dieser aber ganz anders, als Michi ihn sich ausgemalt hat. Bis die beiden zueinander finden müssen einige Höhen und Tiefen gemeistert werden.

Am Samstag, den 17. September, stellt der Hauptdarsteller Luis Vorbach seinen Film dem Publikum im Corona Kinoplex Kaufbeuren vor. Filmstart ist um 15 Uhr. Filmende um 16.40 Uhr, im Anschluss daran können die Zuschauer Fragen ans Team stellen.

Der Kreisbote verlost für die 15 Uhr-Vorstellung am 17. September 10 x 2 Kino-Freikarten! Wer jetzt gewinnen will, sollte ab sofort unter der Hotline 01378/26020505 bis Dienstag, 13. September 2016 bis 23 Uhr anrufen (50 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz – Mobilfunkpreise ggf. abweichend) und das Lösungswort „Augenhöhe“ nennen. Alternativ ist eine Teilnahme über die Facebookseite des Kreisbote Kaufbeuren möglich. Die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Meistgelesene Artikel

Bürgermeister wartet auf Anruf

Buchloe – Noch wartet Bürgermeister Josef Schweinberger auf den Anruf für eine Terminvereinbarung mit dem Vorstand des Gewerbevereins. In der …
Bürgermeister wartet auf Anruf

Neugablonz-Geschichte ganz privat

Kaufbeuren-Neugablonz – Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten kam dieser Tage bei der Leutelt Gesellschaft noch schnell ein weiteres Highlight zum …
Neugablonz-Geschichte ganz privat

Treffsichere Schützenjugend

Steinbach – Nach zahlreichen Trainingsstunden und vielen nervenaufreibenden Wettkämpfen wurden die Jungschützen des Gaus Kaufbeuren-Marktoberdorf …
Treffsichere Schützenjugend

Kommentare