Kreisbote verlost Karten

+
"Ein Tollhaus" ist im Oktober im Stadttheater zu sehen.

Kaufbeuren – Im Oktober wird das Stadttheater in Kaufbeuren nach einer einjährigen Bauphase wiedereröffnet und empfängt die Besucher mit einem modernen und barrierefreien Foyer. Die Theaterlandschaften Kaufbeuren feiern die Wiedereröffnung mit einem ersten Gemeinschaftsprojekt:

Unter der Leitung der Münchner Jochen Strodthoff (Regie) und Michael Bischoff (Bühne und Licht) wird „Ein Tollhaus“ gemeinsam entwickelt, einstudiert und aufgeführt. Karten sind im Stadtmuseum und bei der Buchhandlung Menzel in Neugablonz erhältlich. Spieltermine: Freitag, 2. Oktober, Samstag, 3. Oktober, Freitag, 16. Oktober, Samstag, 17. Oktober und Sonntag, 18. Oktober. Alle Vorstellungen beginnen um 20 Uhr. Einlass ist immer ab 19 Uhr. Infos unter

www.eintollhaus.de

Jetzt gewinnen!

Der Kreisbote verlost 5x2 Karten für die Aufführung am 2. Oktober. Wer zwei Karten gewinnen will, sollte ab sofort unter der Hotline 01378/26020505 bis Donnerstag, 1. Oktober 2015 bis 12 Uhr anrufen (50 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz – Mobilfunkpreise ggf. abweichend) und das Lösungswort „Ein Tollhaus“ nennen. Die Gewinner werden benachrichtigt. Die Karten werden an der Abendkasse hinterlegt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Meistgelesene Artikel

Nach dem Rechten sehen

Marktoberdorf – Eine ehrenamtliche Sicherheitswacht soll künftig in Marktoberdorf Polizei und Bürger unterstützen. Seit vergangener Woche liegt die …
Nach dem Rechten sehen

Pohl setzt auf Zusammenarbeit

Kaufbeuren – Der Landtagsabgeordnete der Freien Wähler und Kaufbeurer Stadtrat Bernhard Pohl hat sich für 2017 viel vorgenommen. Diesen Eindruck …
Pohl setzt auf Zusammenarbeit

Beginn einer neuen Ära

Kaufbeuren – „Kooperation beruht auf Vertrauen und Verlässlichkeit.“ Mit diesen Worten charakterisierte Brigadegeneral Stefan Lüth als Vertreter der …
Beginn einer neuen Ära

Kommentare