ESVK wieder auf Trainersuche

Ken Latta verlässt den ESVK

+
Ken Latta unterschrieb heute seinen neuen Trainervertrag bei den Heilbronner Falken

Jetzt ist es offiziell: Die Ära von Ken Latta beim ESV Kaufbeuren ist vorbei: Der 50-jährige Headcoach hat für die kommende Saison einen Vertrag beim Eishockey-Zweitligisten Heilbronner Falken unterschrieben. 

Das gaben Falken am Mittwochvormittag bekannt. Latta hatte am Montag seine mündlich vereinbarte Vertragsverlängerung mit den Jokern widerrufen. Latta folgt auf Rico Rossi, der nach dem Playoff-Aus im Viertelfinale zum Sportdirektor der Heilbronner Falken ernannt wurde.

Meistgelesene Artikel

Höhere Elternbeiträge für die Kitas

Buchloe – Die Stadt lässt sich ihre Kindergärten etwas kosten. Das bedeutet aber auch, dass Gebührenerhöhungen unumgänglich sind. Der Hauptausschuss …
Höhere Elternbeiträge für die Kitas

Investor an Bahnhof interessiert

Kaufbeuren – Eine positive Bilanz des vergangenen Jahres für Stadt und Landkreis zog vergangene Woche die Kaufbeurer CSU bei ihrem Neujahrsempfang. …
Investor an Bahnhof interessiert

Pohl setzt auf Zusammenarbeit

Kaufbeuren – Der Landtagsabgeordnete der Freien Wähler und Kaufbeurer Stadtrat Bernhard Pohl hat sich für 2017 viel vorgenommen. Diesen Eindruck …
Pohl setzt auf Zusammenarbeit

Kommentare