Wer will mich?

+
Pilar sucht dringend ein neues Zuhause.

Ostallgäu – Die Tierhilfe Arche Noah und der Kreisbote Kaufbeuren arbeiten mit der Aktion „Wer will mich?“ zusammen und suchen Tieren ein neues Zuhause. Falls Sie also Interesse an einem Tier haben, melden Sie sich bei der Tierhilfe Arche Noah unter Tel. 08348/258 oder schauen Sie auf www.archenoah-tierhilfe.de vorbei.

Pilar ist eine junge Fundkatze aus Seeg, die plötzlich vor der Tür der Arche Noah stand. Nachdem sich letztendlich kein Besitzer gefunden hat, wurde sie kastriert und wird in Kürze noch geimpft und gechipt. Pilar sucht nun ein schönes neues Zuhause mit Freigang. Sie ist sehr lieb und verschmust und wäre laut dem Arche-Noah-Team ideal für Kinder geeignet.

Meistgelesene Artikel

Buntes Treiben beim Buronia-Gala-Ball

Kaufbeuren – Rund 240 festlich gewandete Ballgäste hatten sich am vergangenen Samstag im Stadtsaal eingefunden, um am 151. Buronia-Gala-Ball der …
Buntes Treiben beim Buronia-Gala-Ball

Höhere Elternbeiträge für die Kitas

Buchloe – Die Stadt lässt sich ihre Kindergärten etwas kosten. Das bedeutet aber auch, dass Gebührenerhöhungen unumgänglich sind. Der Hauptausschuss …
Höhere Elternbeiträge für die Kitas

Weichen ausgezeichnet gestellt

Kaufbeuren – Beim traditionell gemeinsamen Neujahrsempfang der Stadt Kaufbeuren und der Bundeswehr konnten die Gastgeber wie jedes Jahr eine große …
Weichen ausgezeichnet gestellt

Kommentare