Wer will mich?

+
Snupi sucht dringend ein neues Zuhause.

Marktoberdorf – Das Tierheim Marktoberdorf und der Kreisbote Kaufbeuren arbeiten mit der Aktion „Wer will mich?“ zusammen und suchen Tieren ein neues Zuhause. Wir wollen Tieren helfen, die verstoßen wurden, allein gelassen oder einfach im Tierheim zurück- gelassen wurden. Falls Sie Interesse an einem Tier haben, melden Sie sich einfach im Tierheim Marktoberdorf und Umgebung unter Tel. 08342/5676 oder schauen Sie auf www.tierheim-marktoberdorf.de.

Snupi, ein siebenjähriger Jack-Russel-Terrier, musste aus Allergiegründen ins Tierheim umziehen. Er ist kinderlieb, verschmust, verspielt und kann auch gut alleine bleiben. Mit dem „Folgen” klappt es noch nicht so richtig, weil er darin nicht sehr trainiert wurde. Snupi gibt sich aber gerne Mühe und lernt recht schnell. 

Artgenossen mag er bedingt, besonders aber die Weibchen. Er fährt gut im Auto mit. Wer möchte dem recht pflegeleichten kleinen Kerl, ein neues Zuhause und Zeit bieten?

Meistgelesene Artikel

Höhere Elternbeiträge für die Kitas

Buchloe – Die Stadt lässt sich ihre Kindergärten etwas kosten. Das bedeutet aber auch, dass Gebührenerhöhungen unumgänglich sind. Der Hauptausschuss …
Höhere Elternbeiträge für die Kitas

Buntes Treiben beim Buronia-Gala-Ball

Kaufbeuren – Rund 240 festlich gewandete Ballgäste hatten sich am vergangenen Samstag im Stadtsaal eingefunden, um am 151. Buronia-Gala-Ball der …
Buntes Treiben beim Buronia-Gala-Ball

Pohl setzt auf Zusammenarbeit

Kaufbeuren – Der Landtagsabgeordnete der Freien Wähler und Kaufbeurer Stadtrat Bernhard Pohl hat sich für 2017 viel vorgenommen. Diesen Eindruck …
Pohl setzt auf Zusammenarbeit

Kommentare