Noch einmal Boeing

+
Die Darsteller von 1981 (hinten) und von heute (ab Mitte).

Kaufbeuren – Am Samstag, den 2. Mai findet die letzte Vorstellung des Stücks „Boein, Boeing“ statt, das das „Theater im Turm“ derzeit im Pfarrsaal der Herz-Jesu-Gemeinde zeigt.

Mit den Vorstellungen knüpften die Darsteller an den großen Erfolg von 1981 an. Schon damals brillierte das Theater im Turm mit diesem Stück. Eine tolle Überraschung war es deshalb, als kürzlich bei einer Probe die Darsteller von damals den aktuellen Schauspielern einen Besuch abstatteten. 

Das hatte natürlich einen regen Erfahrungsaustausch mit Erzählungen aus alten Zeiten zur Folge. Selbstverständlich musste das Ereignis auch im Bild festgehalten werden (siehe rechts). 

Jetzt noch Karten sichern 

Für ganz Schnellentschlossene: Karten für die letzte Vorstellung von „Boeing, Boeing“ gibt es im Vorverkauf bei der Buchhandlung Menzel in Neugablonz, Sudetenstraße 19, Telefon 08341/98244 oder an der Abendkasse.

Meistgelesene Artikel

Höhere Elternbeiträge für die Kitas

Buchloe – Die Stadt lässt sich ihre Kindergärten etwas kosten. Das bedeutet aber auch, dass Gebührenerhöhungen unumgänglich sind. Der Hauptausschuss …
Höhere Elternbeiträge für die Kitas

Pohl setzt auf Zusammenarbeit

Kaufbeuren – Der Landtagsabgeordnete der Freien Wähler und Kaufbeurer Stadtrat Bernhard Pohl hat sich für 2017 viel vorgenommen. Diesen Eindruck …
Pohl setzt auf Zusammenarbeit

Rauchzeichen bei der Feuerwehr

Mauerstetten – Es war ein denkbar knappes Ergebnis bei der ersten Sitzung des neuen Jahres im Mauerstettener Gemeinderat. Mit sieben zu sechs Stimmen …
Rauchzeichen bei der Feuerwehr

Kommentare