Wer will mich?

+
Tobbes sucht dringend ein neues Zuhause.

Marktoberdorf – Das Tierheim Marktoberdorf und der Kreisbote Kaufbeuren arbeiten mit der Aktion „Wer will mich?“ zusammen und suchen Tieren ein neues Zuhause. Wir wollen Tieren helfen, die verstoßen wurden, allein gelassen oder einfach im Tierheim zurück- gelassen wurden. Falls Sie Interesse an einem Tier haben, melden Sie sich einfach im Tierheim Marktoberdorf und Umgebung unter Tel. 08342/ 5676 oder schauen Sie auf www.tierheim-marktoberdorf.de.

Tobbes, ein Appenzeller-Sennenhund, ist sehr wachsam, jedoch manchmal etwas selbständiger, als einem lieb ist. Der äußerst verschmuste Tobbes liebt Streicheleinheiten und ist sehr lernwillig. Für ihn wird eine neue Familie gesucht, die ihm noch viel beibringt. Er ist gern überall dabei, kann aber auch problemlos alleine bleiben. Tobbes kennt Kinder und Katzen und fährt gut im Auto mit

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B16

Auf der B16 zwischen der B12-Anschlussstelle bei Marktoberdorf und Biessenhofen ist es am frühen Nachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.
Tödlicher Verkehrsunfall auf der B16

Buntes Treiben beim Buronia-Gala-Ball

Kaufbeuren – Rund 240 festlich gewandete Ballgäste hatten sich am vergangenen Samstag im Stadtsaal eingefunden, um am 151. Buronia-Gala-Ball der …
Buntes Treiben beim Buronia-Gala-Ball

Höhere Elternbeiträge für die Kitas

Buchloe – Die Stadt lässt sich ihre Kindergärten etwas kosten. Das bedeutet aber auch, dass Gebührenerhöhungen unumgänglich sind. Der Hauptausschuss …
Höhere Elternbeiträge für die Kitas

Kommentare