Weihnachts-Flair auf dem Stadtplatz

Macht hoch die Tür, die Tor macht weit“ spielte das Blechbläserensemble zur Eröffnung des 36. Marktoberdorfer Weihnachtsmarktes am vergangenen Freitag.

Auf Geheiß des Marktoberdorfer Bürgermeisters Werner Himmer öffneten dann auch 45 Buden rund um den Weihnachtsbaum am Stadtplatz ihre Klappen. Bis Sonntag können Besucher das vielfältige Angebot auf „einem der schönsten Weihnachtsmärkte im Allgäu“ genießen, so Xaver Martin vom Aktionskreis Marktoberdorf. Er und Manfred Brandt übernahmen dieses Jahr erstmalig die Organisation des Marktes. Franz-Josef Fendt wurde für seine langjährige Tätigkeit als Hauptorganisator der Veranstaltung geehrt.

Meistgelesene Artikel

Bau der Fußgängerzone: Zuschlag erteilt

Kaufbeuren – Der Kaufbeurer Stadtrat hat in seiner letzten Sitzung über die Vergabe der Bauarbeiten für die Kaufbeurer Fußgängerzone entschieden. Den …
Bau der Fußgängerzone: Zuschlag erteilt

Höhere Elternbeiträge für die Kitas

Buchloe – Die Stadt lässt sich ihre Kindergärten etwas kosten. Das bedeutet aber auch, dass Gebührenerhöhungen unumgänglich sind. Der Hauptausschuss …
Höhere Elternbeiträge für die Kitas

Investor an Bahnhof interessiert

Kaufbeuren – Eine positive Bilanz des vergangenen Jahres für Stadt und Landkreis zog vergangene Woche die Kaufbeurer CSU bei ihrem Neujahrsempfang. …
Investor an Bahnhof interessiert

Kommentare