Baldige Entscheidung

Die Entscheidung über die Zukunft von Allgäu Fleisch ist noch nicht gefallen. Es seien weiterhin mehrere Kaufinteressenten vorhanden, sagte Insolvenzverwalter Dr. Jens Hourle vergangene Woche gegenüber dem KREISBOTEN.

Die Kaufinteressenten hätten ihre Fortführungskonzepte bereits vorgestellt, Dr. Hourle rechnet daher in Kürze mit einer entsprechenden Entscheidung, die er und der vorläufige Gläubigerausschuss treffen werden. Zur Anzahl der Kaufinteressenten konnte der Insolvenzverwalter aufgrund der laufenden Verhandlungen aller- dings keine Angaben machen. Auch die näheren Inhalte der Konzepte konnte er gegenüber dem KREISBOTEN nicht erläutern, meinte jedoch: „Grundsätzlich sind die Konzepte sehr sehr schlüssig und positiv für den Standort Kempten.“ Wie mehrfach berichtet, musste die Kemptener Großschlachterei Allgäu Fleisch im Mai Insolvenz anmelden.

Meistgelesene Artikel

Ausblick und Austausch

Kempten – Knapp 200 Repräsentanten der verschiedenen Bereiche des Lebens in Kempten versammelten sich am Dienstagabend in der Schrannenhalle des …
Ausblick und Austausch

Entwurf der neuen Autobahnbrücke vorgestellt

Kempten – Deutlich auffälliger als bisher wird die neue Zeppelinbrücke über der A7, Höhe Ursulasried, gestaltet sein. Mit einem oberliegenden …
Entwurf der neuen Autobahnbrücke vorgestellt

Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kempten – Am Donnerstagnachmittag vergangener Woche eskalierte ein Streit zwischen einem Pärchen, in dessen Verlauf der Mann offenbar versuchte seine …
Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kommentare