Benefizkonzert im Klecks

Rund 120 Gäste fanden sich jüngst im Klecks zu einem ganz besonderen klassischen Konzert ein. Im Mittelpunkt standen für die Bewohner des Quartiers „Am Hofgarten“ bekannte Melodien aus Opern und Operetten berühmter Komponisten von Mozart bis Strauß.

Initiator des Konzerts war Gerhard Pleil, selbst Bewohner des Hofgartens. Gemeinsam mit den Sängerinnen Eva Brunner (Sulzberg), Martina Dorn (Sonthofen) und dem Tenor Bernd Bär Aries (Kempten) sowie Manfred Ullmann (Burgberg) am Flügel bereitete das Ensemble den Besuchern einen kurzweiligen Abend mit interessanten und abwechslungsreichen Melodien. Neben einer Spende der GbR Am Hofgarten in Höhe von 1000 Euro, die noch am selben Abend durch den Geschäftsführer der Sozialbau Kempten, Herbert Singer, und den Vorstandsvorsitzenden der BSG-Allgäu, Mario Dalla Torre, überreicht wurde, kamen durch die Besucher des Konzerts an diesem Abend zusätzlich 540 Euro zusammen. Das Geld hilft dem Bunten Kreis bei seiner Arbeit mit schwerst- und chronisch kranken Kindern in der Region.

Meistgelesene Artikel

Ausblick und Austausch

Kempten – Knapp 200 Repräsentanten der verschiedenen Bereiche des Lebens in Kempten versammelten sich am Dienstagabend in der Schrannenhalle des …
Ausblick und Austausch

Entwurf der neuen Autobahnbrücke vorgestellt

Kempten – Deutlich auffälliger als bisher wird die neue Zeppelinbrücke über der A7, Höhe Ursulasried, gestaltet sein. Mit einem oberliegenden …
Entwurf der neuen Autobahnbrücke vorgestellt

Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kempten – Am Donnerstagnachmittag vergangener Woche eskalierte ein Streit zwischen einem Pärchen, in dessen Verlauf der Mann offenbar versuchte seine …
Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kommentare