Deutschlands Hutkönigin gesucht

Königliche Hoheiten gibt es viele. Einzigartig in ganz Deutschland ist dagegen die Lindenberger Hutkönigin, die seit 2002 alle zwei Jahre auf dem Lindenberger Hut-Tag gekürt wird. In diesem Jahr soll dieses bedeutende Ehrenamt deshalb eine Aufwertung erfahren: Nicht die Lindenberger Hutkönigin wird am 16. Mai auf dem 11. Hut-Tag gewählt, sondern gleich die Deutsche Hutkönigin.

Dass dieses königliche Haupt gerade in Lindenberg gekrönt wird, steht in einem engen Zusammenhang zur Stadtgeschichte. Lindenberg kann auf eine lange Huttradition zurückblicken. Bereits im 17. Jahrhundert fertigte man Strohhüte, die dann in alle Welt verkauft wurden. So war Lindenberg Anfang des 20. Jahrhunderts das Zentrum der deutschen Herrenhutindustrie. Darüber hinaus verfügt Lindenberg über das einzige Hutmuseum in Bayern. Die Hutkönigin ist daher eine wichtige Repräsentantin der Stadt. Für dieses Amt können sich interessierte Kandidatinnen von jetzt an bis zum 9. April bewerben. Ende April findet ein Vorausscheid in Form eines Castings statt, bei dem örtliche Hut-Fachleute die Kandidatinnen für die große Wahl am 11. Lindenberger Hut-Tag nominieren. Eine mit prominenten Hut-Trägern und Hut-Spezialisten besetzte Jury wählt unter diesen Kandidatinnen die neue Deutsche Hutkönigin 2010/2012. Viele Anforderungen Neben repräsentativen Pflichten bei städtischen Veranstaltungen gehören zum Amt der Hutkönigin spannende Einsätze bei Messen, Events und Kulturveranstaltungen sowie Besuche sozialer Einrichtungen und natürlich Hutmodenschauen. Das Anforderungsprofil an die Bewerberinnen: Die zukünftige Deutsche Hutkönigin sollte zwischen 25 und 45 Jahre alt sein, sich für Mode interessieren und natürlich gerne Hüte tragen. Um ihre repräsentativen Aufgaben wahrnehmen zu können, sollte sie kontaktfreudig sein und Freude daran haben, Hutmode zu präsentieren. Aufgrund der Präsentationen und Einsätze im Amt sollten die potentiellen Kandidatinnen eine gewisse zeitliche Flexibilität mitbringen. Bei Ihrer Bewerbung nicht fehlen dürfen natürlich die Angabe des Alters, mindestens ein Bild von Ihnen mit Hut sowie ein Anschreiben mit der Motivation für ihre Bewerbung. Jetzt bewerben Bewerben könnten sich interessierte Damen bei der Tourist-Information Lindenberg, Stadtplatz 1, 88161 Lindenberg. Fragen zum Thema beantwortet ebenfalls die Tourist-Information unter der Telefonnummer 08381/80328. Weitere Infos gibt es auch im Internet unter www.lindenberg.de.

Meistgelesene Artikel

Ausblick und Austausch

Kempten – Knapp 200 Repräsentanten der verschiedenen Bereiche des Lebens in Kempten versammelten sich am Dienstagabend in der Schrannenhalle des …
Ausblick und Austausch

Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kempten – Am Donnerstagnachmittag vergangener Woche eskalierte ein Streit zwischen einem Pärchen, in dessen Verlauf der Mann offenbar versuchte seine …
Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Schnell eingliedern mit "LASSE"

Kempten – Christian Kühn ist ein ganz normaler Mann. Täglich pendelt der 33 Jahre alte Familienvater von Füssen nach Kempten zur Arbeit. In der …
Schnell eingliedern mit "LASSE"

Kommentare