Fotofreunde als "Bayerischer Fotoclubmeister 2016" ausgezeichnet

Sieger kommen aus Wiggensbach

+
Jubel bei den Fotofreunden Wiggensbach über ihren Sieg bei der diesjährigen Bayerischen Fotoclubmeisterschaft.

Wiggensbach/Oberstdorf – Unter dem Motto „Bayerns beste Bilder“ präsentierte und prämierte der Deutsche Verband für Fotografie (DVF) im Rahmen des Oberstdorfer Fotogipfels die Siegerbilder der Bayrischen Fotomeisterschaft 2016. In der Clubwertung siegten die Fotofreunde Wiggensbach – nicht der erste Titel für den ambitionierten Fotoclub.

Die Fotofreunde Wiggensbach dürfen sich nun mit dem Titel Bayrischer Fotoclubmeister 2016 schmücken. Als sichtbare Trophäe gab es aus der Hand des schwäbischen Regierungsvizepräsidenten Josef Gediga einen vom bayrischen Ministerpräsidenten gestifteten Porzellanlöwen. „Ein toller Erfolg nach der Deutschen Meisterschaft 2009 und der Bayrischen Meisterschaft 2011“, freute sich der Vorsitzende des Fotoclubs Manfred Köhler: „Und dies zudem noch im Jahr unseres 30-jährigen Bestehens“. Den Erfolg führt er ein Stück darauf zurück, dass die Mitglieder gerne die Welt auch mal aus einer anderen Perspektive zeigen.

Neben der Clubwertung räumten die Wiggensbacher Fotofreunde noch sieben Einzelurkunden mit den unterschiedlichsten Motiven ab. Vom Paarlaufmotiv im Oberstdorfer Eislaufzentrum über Landschafts- und Architekturaufnahmen bis zu Montagen und Mehrfachbelichtungen. Der Kurator des Fotogipfels Christian Popkes lobte die Qualität und Professionalität der ausgestellten Bilder. Von insgesamt knapp 2 100 Bildern kamen 140 Bilder in die Endauswahl der Bayrischen Fotomeisterschaft. Während des Fotogipfels konnten die Besucher die Bilder im Oberstdorf-Haus bewundern und sich Anregungen für ihr eigenes Hobby holen.

Vom 17. September bis zum 9. Oktober zeigen die Fotofreunde Wiggensbach im Hofgartensaal der Kemptener Residenz eine große Jubiläumsausstellung mit 150 großformatigen Bildern. hb

Meistgelesene Artikel

Ausblick und Austausch

Kempten – Knapp 200 Repräsentanten der verschiedenen Bereiche des Lebens in Kempten versammelten sich am Dienstagabend in der Schrannenhalle des …
Ausblick und Austausch

Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kempten – Am Donnerstagnachmittag vergangener Woche eskalierte ein Streit zwischen einem Pärchen, in dessen Verlauf der Mann offenbar versuchte seine …
Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Schnell eingliedern mit "LASSE"

Kempten – Christian Kühn ist ein ganz normaler Mann. Täglich pendelt der 33 Jahre alte Familienvater von Füssen nach Kempten zur Arbeit. In der …
Schnell eingliedern mit "LASSE"

Kommentare