Von Fromen und Farben

„Neue Formen“ heißt eine Ausstellung von Caroline Schweizer (Raku-Keramik) und Rita Sontheim (Acryl-Gemälde), die noch bis Sonntag, 16. Mai, im Wiggensbacher Informationszentrum zu sehen ist.

Die beiden Künstlerinnen haben sich bei ihren Arbeiten an den Formelementen gegenseitig inspiriert. Mit den zurückhaltend-erdigen Farbtönen des Raku und dem kräftig-leuchtenden Farbspiel der Bilder zeigt sich einmal mehr die Vielseitigkeit künstlerischen Gestaltens. Geöffnet ist die Ausstellung montags bis freitags von 10 bis 12 Uhr sowie samstags und sonntags von 14 bis 17 Uhr.

Meistgelesene Artikel

Ausblick und Austausch

Kempten – Knapp 200 Repräsentanten der verschiedenen Bereiche des Lebens in Kempten versammelten sich am Dienstagabend in der Schrannenhalle des …
Ausblick und Austausch

Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kempten – Am Donnerstagnachmittag vergangener Woche eskalierte ein Streit zwischen einem Pärchen, in dessen Verlauf der Mann offenbar versuchte seine …
Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Mongolei – Nomadenstaat im Spannungsfeld mit Urbanisierung

Kempten – Das Haus International erfüllte auch an diesem Abend seine Mission als interkulturelles Zentrum der Stadt Kempten. Der recht gut besuchte …
Mongolei – Nomadenstaat im Spannungsfeld mit Urbanisierung

Kommentare